Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / ...

26.04.2021 - 17:32:34

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / .... B?dingen: Haftbefehl ergeht gegen mutma?lichen Drogendealer

Friedberg - +++

B?dingen: Haftbefehl ergeht gegen mutma?lichen Drogendealer

Am vergangenen Dienstag stie? die Polizei in B?dingen bei der Kontrolle eines Kleinwagens auf knapp ein Kilo Amphetamin sowie mehrere Waffen. Der polizeibekannte, 50-j?hrige Autofahrer, der unter Drogeneinfluss stand und keinen F?hrerschein besitzt, landete in Untersuchungshaft. Das Auto, welches dem Mann wohl regelm??ig - trotz der geschilderten Umst?nde - von Familienangeh?rigen zur Verf?gung gestellt wird, stellte man ebenfalls erst einmal sicher. Auf Anordnung des zust?ndigen Amtsgerichts folgte die Wohnungsdurchsuchung, in deren Rahmen man weiteres Beweismaterial auffand.

Gegen 14 Uhr war der Kleinwagen einer Streifenwagenbesatzung nach Hinweisen aus der Bev?lkerung aufgefallen, woraufhin man sich zu einer Kontrolle entschlossen hatte. Schnell war klar: Der Mann verf?gte nicht ?ber eine Fahrerlaubnis. Da der Verdacht bestand, dass er unter dem Einfluss von Bet?ubungsmitteln stehen k?nnte, f?hrten die Ordnungsh?ter einen entsprechenden Test durch. Dieser zeigte neben THC, Kokain, Amphetamin und Methamphetamin auch Opiate an. Im Fahrzeuginnenraum fanden die Schutzleute unter anderem die verpackten Drogen, eine geladene Schreckschusspistole und zwei Klappmesser.

Wegen des Verdachts des bewaffneten Drogenhandels, Fahrens unter dem Einfluss von Bet?ubungsmitteln und ohne Fahrerlaubnis sowie Verst??en gegen das Waffengesetz klickten daher wenig sp?ter die Handschellen.

Nach erfolgter Blutentnahme auf der Dienststelle und zwischenzeitlichem Aufenthalt im Polizeigewahrsam ordnete das zust?ndige Amtsgericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gie?en schlie?lich die Untersuchungshaft an. Der Mann befindet sich seither in einer Justizvollzugsanstalt.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Gr?ner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43647/4899631 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

@ presseportal.de