Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / - Zwei ...

15.10.2020 - 17:22:28

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / - Zwei .... - Zwei Verletzte nach ?berschlag mit Twingo - Autoaubrecher in Ober-Rosbach und Ober-W?llstadt -

Friedberg -

--

Hirzenhain: ?berschlag mit Renault -

Zwei Leichtverletzte und ein demolierter Twingo, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls gestern Abend (14.10.2020) auf der Landstra?e zwischen Eichelsachsen und Glash?tten. Gegen 17.00 Uhr verlor der 21-j?hrige Fahrer des Renaults in einer Kurve die Kontrolle ?ber seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Der Twingo ?berschlug sich und besch?digten einen Leitpfosten sowie einen Weidezaun. Der in Nidda lebende Unfallfahrer zog sich eine Verletzung an der Hand zu, seine 17-j?hrige Mitfahrerin aus Ortenberg klagte an der Unfallstelle ?ber R?cken- und Kopfschmerzen. Beide wurden zu weiteren Untersuchungen ins Schottener Krankenhaus transportiert. Der Twingo ist Totalschaden - er musste abgeschleppt werden.

Rosbach v.d.H. - Ober-Rosbach: Aus Mokka bedient -

Auf Beute aus einem schwarzen Opel Mokka hatten es Autoaufbrecher am Mittwochmorgen in der Stra?e "In der Nonn" abgesehen. Die T?ter schlugen eine Scheibe des SUV ein und griffen sich von der R?cksitzbank eine Handtasche. Eine neue Scheibe wird etwa 200 Euro kosten. Zeugen, die die T?ter in der Nacht von Dienstag (13.10.2020) auf Mittwoch (14.10.2020) beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (06031) 6010 bei der Friedberger Polizei zu melden.

W?llstadt - Ober-W?llstadt: A-Klasse aufgebrochen -

In der Nacht von Dienstag (13.10.2020) auf Mittwoch (14.10.2020) machten sich Autoaufbrecher in der Gondolfstra?e an einem Benz zu schaffen. Zwischen 20.00 Uhr und 08.45 Uhr schlugen sie eine Scheibe ein, entriegelten eine T?r und suchten im Inneren nach Wertsachen. Ihnen fielen Bankkarten, Bargeld, Dokumente und Versichertenk?rtchen in die H?nde. Die Reparatur des Aufbruchschadens wird etwa 150 Euro kosten. Hinweise erbittet die Polizei in Friedberg unter Tel.: (06031) 6010.

Guido Rehr, Pressesprecher

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Gr?ner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43647/4735484 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

@ presseportal.de