Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

20.05.2021 - 17:02:36

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / .... ++ Mauer angefahren ++ Zwei Autos zerkratzt ++ Autoscheibe eingeschlagen ++

Marburg-Biedenkopf - Mauer angefahren

Marburg: "Verschoben und zerbr?ckelt" hinterlie? es Unfallverursacher am Dienstag (18.05.) eine Grundst?cksmauer in der Stra?e Blumengarten. Zwischen 12 Uhr und 15 Uhr verursachte der Fahrer den Schaden in H?he von 750 Euro und fuhr anschlie?end einfach davon. Die Marburger Polizei, Tel. 06421/ 406-0, bittet um Zeugenhinweise.

Zwei Autos zerkratzt

Marburg: Einen in der Cappeler Stra?e geparkten schwarzen Volvo zerkratzten Unbekannte entlang der gesamten linken Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand. Der Volvo stand zwischen 19.50 Uhr am Montag (17.05.) und 06.45 Uhr am Dienstag auf dem Klinik-Parkplatz. Den Schaden sch?tzt die Marburger Polizei auf 2000 Euro. An einem grauen Mercedes entstand auf dem gleichen Parkplatz zwischen Dienstag (18.05.), 11 Uhr, und Mittwoch, 17 Uhr, ein Schaden von 500 Euro. Die Marburger Polizei bittet um Zeugenhinweise (tel. 06421/406-0).

Autoscheibe eingeschlagen

Kirchhain: Ohne erkennbaren Grund schlugen Unbekannte eine Seitenscheibe eines geparkten BMW im Bodenbacher Weg ein. Die Sachbesch?digung geschah zwischen 22.15 Uhr am Mittwoch (19.05.) und 13.45 Uhr am Donnerstag. Die Reparatur d?rfte etwa 250 Euro kosten. Die Polizei in Stadtallendorf, tel. 06428/ 9305-0, bittet um Zeugenhinweise.

Yasmine Hirsch

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstra?e 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

@ presseportal.de