Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

23.04.2021 - 15:27:27

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / .... ++ In Kasse gegriffen ++ Besch?digte Autos ++ Transportbox mit Impfstoff unauffindbar ++ Betrunken in Hecke gefahren ++

Marburg-Biedenkopf - In die Kasse gegriffen

Wetter: Den Moment der sich ?ffnenden Kasse nutzte ein Dieb am Donnerstagabend (22.04.) in einem Supermarkt in der Stra?e Am Untertor aus. Beim Bezahlvorgang um 21 Uhr griff er in die offene Kasse, entnahm mehrere hundert Euro Bargeld und fl?chtete aus dem Laden. Der Mann hat eine dunkle Hautfarbe, ist auffallend gro? (190-200cm) und schlank. Beim Diebstahl trug er eine Wollm?tze und einen Mundschutz und sprach akzentfrei Deutsch. Die Kripo Marburg, tel. 06421/406-0, bittet um Hinweise: Wem ist Donnerstagabend im Bereich des Tatorts die beschriebene Person aufgefallen? Wer kann die Beschreibung erg?nzen oder Hinweise zu weiteren verd?chtigen Personen oder Fahrzeugen geben?

Reifen platt und Lack zerkratzt

Rauschenberg - Ernsthausen: Ein platter Reifen sowie eine zerkratzte Fahrert?r und Motorhaube sind das Ergebnis einer Sachbesch?digung in der Stra?e Im Tal. Unbekannte besch?digten zwischen 22 Uhr am Mittwoch (21.04.) und 12 Uhr am Donnerstag den geparkten BMW. Die Reparaturen d?rften mindestens 1500 Euro kosten. Hinweise hierzu erbittet die Polizei in Stadtallendort unter tel. 06428/ 9305-0.

Transportbox mit Impfstoff unauffindbar

Marburg: Auf bisher unbekannte Weise kam eine Transportbox mit insgesamt f?nf Flaschen eines Covid-19 Impfstoffes abhanden. Das Serum h?tte ausgereicht f?r 50 Impfungen. Die Box war Bestandteil einer ansonsten vollst?ndig vorhandenen Anlieferung an eine Marburger Apotheke. Enthalten war weiterer Impfstoff, anderen Arzneien und Impfzubeh?r. Die Kripo Marburg hat nach Eingang der Meldung am Donnerstag, 22. April, die Ermittlungen aufgenommen. Bislang gibt es keine Hinweise auf einen Einbruch in die Apotheke.

Auto zerkratzt

Stadtallendorf: Einen Schaden von etwa 1000 Euro verursachte ein Unbekannter, indem er die linke Fahrzeugseite eines geparkten Hyundai zerkratzte. Die Sachbesch?digung fand zwischen 06 Uhr und 15 Uhr am Donnerstag (22.04.) auf einem Parkplatz in der Waldstra?e statt. Die Polizei in Stadtallendorf, tel. 06428/ 9305-0, bittet um Mitteilung verd?chtiger Beobachtungen in diesem Zusammenhang.

Betrunken in Hecke gefahren

Marburg: Ein 23-J?hriger kam am Donnerstagabend (22.04.) in der Fontanestra?e mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Hecke. Am Opel entstand dadurch ein Schaden von etwa 2000 Euro, die besch?digte Hecke d?rfte einen Wert von etwa 800 Euro haben. Die Polizeistreife f?hrte einen freiwilligen Atemalkoholtest beim Fahrer durch. Aufgrund des Ergebnisses von ?ber 1,3 Promille nahmen ihn die Beamten f?r eine Blutentnahme mit zur Polizeistation.

Yasmine Hirsch

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstra?e 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4897514 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenko pf

@ presseportal.de