Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

08.01.2021 - 13:07:41

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / .... Schneller Fahndungserfolg nach Fahrraddiebstahl Fundr?der ohne Eigent?mer - Polizei vermutete Diebstahl und sucht Eigent?mer (siehe Bilder unter www.polizeipresse.de) (FOTO)

Marburg-Biedenkopf - Biedenkopf - Schneller Fahndungserfolg nach Fahrraddiebstahl

Eine Kamera?berwachung sowie schnelles Handeln durch das Opfer und die Polizei f?hrte letztlich dazu, dass das gestohlene Rad mittlerweile wieder beim Besitzer ist. Die Polizei stellte zudem Bet?ubungsmittel sicher und leitete entsprechende Ma?nahmen wegen festgestellter Verst??e gegen die Corona-Beschr?nkungen ein. Auf dem in der Lahnstra?e gestohlenen Fahrrad sa? ein 16-J?hriger aus dem Hinterland. Er behauptete, das Rad im Stra?engraben gefunden zu haben. Ob seine Aussage den ?berwachungsbildern der Kamera des Opfers standh?lt, bedarf weiterer Ermittlungen.

Eine private ?berwachungskamera hatte am Mittwoch, 06. Januar, gegen 17.25 Uhr, Alarm ausgel?st und den Grundst?cksbesitzer veranlasst, sofort nach Hause zu fahren. Die Kamerabilder zeigten eine Person, die mit einem Fahrrad das Grundst?ck verl?sst. Als ihm auf dem Heimweg eine dunkel gekleidete Person auf einem Rad entgegenkommt, passt er den Radler ab, h?lt ihn an und stellt fest, dass es sich bei dem benutzten um das Rad seines Sohnes handelt. Nach der Behauptung, das Rad im Graben gefunden zu haben, fl?chtete der Radler zu Fu?. Die anschlie?end benachrichtigte Polizei fahndete nach ihm und fand ihn aufgrund der hervorragenden Beschreibung in Begleitung zweier weiterer Personen (16 und 19 Jahre) gegen 18.10 Uhr am Bahnhof in Biedenkopf. Au?er dem Tatverd?chtigen fand die Polizei offensichtlich bei Sichtung der Streife weggeworfenes Marihuana und bei dem Tatverd?chtigen selber noch typische Bet?ubungsmittelutensilien und noch eine geringe Menge eines Bet?ubungsmittels. Da alle drei Personen aus unterschiedlichen Haushalten stammten, zudem eng beieinander standen und keiner eine Mund-Nasen-Bedeckung trug, lagen Verst??e gegen die Corona-Beschr?nkungen vor. Die Polizei entlie? die beiden Begleiter nach den Personalienfeststellungen noch am Bahnhof und den vor?bergehend Festgenommenen Tatverd?chtigen des Fahrraddiebstahls nach den Ma?nahmen auf der Dienststelle.

Marburg - Fundr?der ohne Eigent?mer - Polizei vermutete Diebstahl und sucht Eigent?mer

(siehe Bilder unter www.polizeipresse.de)

Obwohl die Fahrr?der bereits seit zwischen Ende November und kurz vor Weihnachten sichergestellt sind, hat sich bisher noch kein Eigent?mer gemeldet bzw. ist noch keine Anzeige wegen eines Fahrraddiebstahls eingegangen. Die Polizei geht trotzdem davon aus, dass mutma?liche Diebe die zuvor gestohlenen R?der entsorgten. Wem also geh?ren diese Fahrr?der? Wer kann Hinweise zu den Besitzern geben?

Bereits am 29. November 2020 fischte jemand ein bei der Beseitigung von M?ll bei der Weidenh?user Br?cke das in der Lahn gesichtete Fahrrad aus dem Wasser. Dem schwarzen Diamant Spahir Damen Tourenrad fehlt das Hinterrad. Es weist ansonsten nur leichte Gebrauchsspuren auf.

Am Freitag, 11. Dezember 2020 stellte die Polizei ein im Stra?engraben des Wirtschaftsweges hinter dem M?belmarkt im Industriegebiet Wehrda liegendes Damen Trekkingbike des Herstellers Bergamont sicher. Das Rad ist grau und gr?n abgesetzt. Es hat einen Fahrradkorb auf dem Gep?cktr?ger, eine gefederte Vordergabel und eine gefederte Sattelst?tze. Im Gegensatz zum Vorderreifen ist hinten ein Reifen mit wei?em Rand montiert.

Bei dem dritten, bislang nicht zuzuordnenden Rad handelt es sich um ein am Dienstag, 22. Dezember 2020 in einem Geb?sch neben einem Farbengesch?ft in der Alten Kasseler Stra?e gefundenes und sichergestelltes Conway MS 429 Mountainbike. Das orange Hardtail Bike ist ausger?stet mit 29 Zoll Bereifung.

Polizei Marburg, Tel. 06421 406 0.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstra?e 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4807099 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenko pf

@ presseportal.de