Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

10.09.2020 - 11:57:48

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / .... Schl?gerei - Rad verschwunden - Frau als Zeugin gesucht;Zaun besch?digt;Randalierer in Parkanlage;

Marburg-Biedenkopf - Schl?gerei - Rad verschwunden - Frau als Zeugin gesucht

Wetter: Aus einer Gruppe von mehreren Personen heraus sollen zwei junge M?nner durch Schl?ge und Tritte verletzt worden sein. Die Ermittlungen zu den mutma?lichen Angreifern dauern derzeit an. Der Vorfall ereignete sich zwischen 17 und 17.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Bahnhofstra?e in H?he einer B?ckerei. Ein Opfer berichtete, dass eine Frau aus der B?ckerei herauseilte und dadurch die Attacke beendete. Diese Frau, von der leider keine n?here Beschreibung vorliegt, wird als wichtige Zeugin gesucht. Sie wird gebeten, Kontakt mit der Polizei aufzunehmen. Nach den Handgreiflichkeiten stahl einer aus der Gruppe das lilafarbene Rad eines der Opfer. Neben der wichtigen Zeugin sucht die Polizei weitere Personen, die Angaben zu dem Geschehen und dem Verbleib des Fahrrades machen k?nnen. Hinweise bitte an die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Zaun besch?digt

Biedenkopf-Wallau: In einer Kurve kam ein Autofahrer am Mittwoch, 9. September, zwischen 9.30 und 12.30 Uhr, nach links von der Stra?e ab und touchierte einen Metallzaun. Der Unbekannte hinterlie? bei dem Unfall in der "Obere Lahnstra?e" einen Schaden von 250 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950, entgegen.

Randalierer in Parkanlage

Stadtallendorf: Unbekannte randalierten zwischen Freitag, 4. September, 10 Uhr, und Mittwoch, 9. September, 10.30 Uhr, im Heinz-Lang-Park. Die Rowdys besch?digten in der Toilettenanlage mehrere Kabinent?ren und hinterlie?en einen Schaden von etwa 1500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050.

J?rgen Schlick

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstra?e 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4702660 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenko pf

@ presseportal.de