Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

01.09.2020 - 12:47:16

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / .... Einbrecher unterwegs - Zeugen gesucht;Randale an Baustelle;Dieb nimmt Kellerverschl?ge ins Visier;Diesel abgezapft;

Marburg-Biedenkopf - Einbrecher unterwegs - Zeugen gesucht

Marburg: Die Polizei registrierte zwischen Freitagnachmittag, 28. August, und Montagmorgen, 31. August, mehrere Einbr?che im Stadtgebiet. Im Karlsbader Weg verschafften sich die Unbekannten gewaltsam Zutritt in eine Kindertagesst?tte und einen Nebenraum. Hierbei entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Danach stahlen die Diebe zwei Laptops, eine Kaffeemaschine sowie Bargeld. In der Frauenbergstra?e geriet ein B?ro in das Visier der Diebe. ?ber ein Fenster gelangten die T?ter ins Innere und suchten vergeblich nach Beute. In der Industriestra?e machten sich die Einbrecher an dem Geb?ude des Hundesportvereins zu schaffen. Letztendlich gaben sie ihr Vorhaben auf und zogen ohne Beute ab. Die Kriminalpolizei sucht in allen F?llen nach Zeugen, denen verd?chtige Personen/Fahrzeugen aufgefallen sind. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Marburg, Tel. 06421- 4060.

Randale an Baustelle

Am?neburg: An einer Baustelle am Br?cker Tor randalierten Unbekannte zwischen Sonntag, 30. August, 17 Uhr, und Montag, 31. August, 7 Uhr. Die Rowdys verschoben mehrere mobile Ampelanlagen und warfen eine Ampel, eine Dixi-Toilette sowie mehrere Warnbaken um. An einer Lichtzeichenanlage entstand dabei leichter Sachschaden. Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050, entgegen.

Dieb nimmt Kellerverschl?ge ins Visier

Stadtallendorf-Erksdorf: In einem Mehrfamilienhaus in der Langensteiner Stra?e machte sich ein Dieb zwischen Donnerstag, 20. August, 17 Uhr, und Montag, 31. August, 21.30 Uhr, zu schaffen. Der Unbekannte hebelte insgesamt f?nf Verschl?ge auf und stahl nach derzeitigen Erkenntnissen zumindest eine Kreiss?ge Kawasaki im Wert von 300 Euro. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Diesel abgezapft

M?nchhausen/ Bundesstra?e 236: Gewaltsam ?ffneten Unbekannte zwischen Freitag, 28. August, 14.30 Uhr, und Montag, 31. August, 6.45 Uhr, den Tank eines Baustellenfahrzeuges und zapften 280 Liter Dieselkraftstoff ab. Bei dem Vorfall an der Bundesstra?e 236 entstand ein Gesamtschaden von 300 Euro. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

J?rgen Schlick

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstra?e 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4694104 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenko pf

@ presseportal.de