Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / ...

20.04.2021 - 16:37:26

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / .... R?cksichtlos gerast und gef?hrlich ?berholt / Polizei sucht wichtigen Zeugen

Dillenburg -

--

Dillenburg - Frohnhausen: V?llig enthemmt zeigte sich ein Golffahrer heute Nacht (20.04.2021) auf seiner Fahrt von der Kasseler Stra?e zur Ortsmitte von Frohnhausen. Polizisten stellten seinen F?hrerschein sicher. Die Ermittler aus Dillenburg bitten einen wichtigen Zeugen sich zu melden.

Gegen 02.00 Uhr stand eine Streife von der B277 kommend bei Rotlicht an der Kreuzung der Kasseler und Fronh?user Stra?e. Aus dieser bog ein Golffahrer auf die Kasseler Stra?e in Richtung Frohnhausen ein. Dieses Einbiegen vollzog der Fahrer bereits mit zu hoher Geschwindigkeit. Kaum auf der Kasseler Stra?e gab er weiter Gas, wohl auch, weil s?mtliche Ampeln auf Gr?nlicht schalteten. Die Streifenbesatzung nahm die Verfolgung auf und beschleunigte innerorts bis 100 km/h ohne auf den Golf aufschlie?en zu k?nnen. Au?erorts - bei einer 70 km/h Beschr?nkung in H?he einer Stahlfirma - erreichte der Funkwagen 160 km/h. Auch hier wurde der Abstand zum Vorausfahrenden nicht geringer. Erst mit der Durchfahrt des Kreisverkehrs schloss die Streife auf den Golf auf. Dessen Fahrer beschleunigte auch hier, obwohl in der Ortsdurchfahrt von Frohnhausen zwischen 22.00 Uhr und 06.00 Uhr ein Tempolimit von 30 km/h besteht. Der digitale Tacho des Streifenwagens zeigte in der 30-er Zone 116 Sachen an. In H?he eines Imbisses ?berholte er mit dieser Geschwindigkeit einen Pkw. Der Fahrer erschrak und machte eine abrupte Lenkbewegung nach links, er hatte den Raser offensichtlich nicht von hinten herannahen sehen. Die Polizisten schalteten Blaulicht und Anhaltezeichen ein und stoppten den Golf in der Ortsmitte.

Der 19-j?hrige Fahrer zeigte sich v?llig uneinsichtig und stritt die Geschwindigkeits?berschreitungen ab. Der Dillenburger fuhr keinen Boliden. Sein Golf ist mit einer 107 PS-Maschine ausgestattet. Die Polizisten stellten seinen F?hrerschein sicher. Auf ihn kommt eine Strafanzeige wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens zu.

Die Polizei sucht den Fahrzeugf?hrer einer silbergrauen Mittelklasse, der heute gegen 02.00 Uhr die Ortsdurchfahrt von Frohnhausen in Richtung Biedenkopf entlangfuhr und mit deutlich ?berh?hter Geschwindigkeit in der 30-er Zone ?berholt wurde. Dieser wichtige Zeuge wird gebeten sich unter Tel.: (02771) 9070 bei der Polizeistation in Dillenburg zu melden.

Guido Rehr, Pressesprecher

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56920/4894297 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

@ presseportal.de