Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / - ...

18.03.2021 - 19:32:18

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / - .... - Diebe im Sinner Heimathaus - Au?enspiegel in A?lar besch?digt - Wohnmobil durchw?hlt - Einbruch in Tr?del- und Antikmarkt scheitert - Nach ?berschlag im Krankenhaus -

Dillenburg -

--

Sinn: Diebe auf der Baustelle -

Das Heimathaus in der Stresemannstra?e r?ckte in den Fokus unbekannter Dieb. Derzeit finden dort Bauarbeiten statt. Zwischen dem 10.03.2021 und dem 16.03.2021 drangen die T?ter ein und lie?en einen Kaffeevollautomaten sowie drei Schl?ssel mitgehen. Der Wert der Beute liegt bei rund 400 Euro. Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050 entgegen.

A?lar: Au?enspiegel besch?digt -

Rund 200 Euro wird ein neuer Au?enspiegel eines blauen BMW kosten, nachdem Unbekannte diesen abschlugen oder abtraten. Der Dreier parkte in der Hinterstra?e, im Hof der Hausnummer 11. Am Mittwochabend (17.03.2021), gegen 23.15 Uhr besch?digte ein Unbekannter den linken Au?enspiegel. Hinweise zu dem Unbekannten oder zu Personen die in diesem Zusammenhang in der Hinterstra?e auffielen, werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 mit der Wetzlarer Polizei in Verbindung zu setzen.

A?lar: Bargeld aus Wohnmobil erbeutet -

Am Ende der zur?ckliegenden Woche durchw?hlten Unbekannte ein Wohnmobil im Tannenbergweg. Das wei?e Mobilheim mit Citroen Plattform parkte im Zeitraum vom 11.03.2021, gegen 00.00 Uhr bis zum 14.03.2021, gegen 09.00 Uhr in H?he der Hausnummer 6. Die T?ter verschafften sich Zutritt zum Wohnraum und durchsuchten die Staur?ume. Ihnen fiel rund 60 Euro Hartgeld in die H?nde. Hinweise zu den T?tern nehmen die Ermittler der Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180 entgegen.

Wetzlar: Einbruch scheitert -

In der Siegmund-Hiepe-Stra?e hatten es Diebe auf Wertsachen aus einem Antik- und Tr?delmarkt abgesehen. Die T?ter hebelten an der Eingangst?r, schafften es aber nicht einzudringen. Zeugen, die die T?ter in der Nacht von Dienstag (16.03.2021) auf Mittwoch (17.03.2021) beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 bei der Wetzlarer Polizei zu melden.

Leun: Seat landet auf der Beifahrerseite -

Mit leichten Verletzungen musste eine Unfallfahrerin gestern Morgen (17.03.2021) ins Weilburger Krankenhaus gebracht werden. Die 29-J?hrige fuhr gegen 07.25 Uhr von Leun in Richtung Stockhausen. Vermutlich geriet sie mit ihrem Ibiza auf den nicht befestigten Teil des Fahrbahnrandes und verlor die Kontrolle ?ber den Wagen. Sie geriet ins Schleudern und fuhr durch den Stra?engraben. Hier ?berschlug sich der Seat und landete auf der Beifahrerseite. Die Besatzung eines Rettungswagens ?bernahm die Erstversorgung der Leunerin und ihren Transport ins Krankenhaus. Den Totalschaden an ihrem Fahrzeug sch?tzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.

Guido Rehr, Pressesprecher

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56920/4867824 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

@ presseportal.de