Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / Raub ...

15.03.2021 - 17:32:44

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / Raub .... Raub auf Netto-Markt - Unbekannter entreisst Handy - schlagender Ladendieb - Einbr?che - Sachbesch?digungen - Diebst?hle - Unfallflucht in Burg - Wohnungseinbruch in Wetzlar -

Dillenburg -

--

Dillenburg: In Keller eingebrochen -

Bei einem Einbruch in einen Keller am H?ttenplatz erbeutete der Dieb Uniformteile der Bundespolizei. Im Zeitraum vom 21.02.2021 bis zum gestrigen Donnerstag (11.03.2021) verschafften sich der T?ter Zutritt zum Haus und brach den Kellerraum auf. Hier griff er sich Diensthemden, eine Tuchjacke, eine Hose sowie Lederg?rtel und Clip-Binder. Die Uniformteile tragen die Hoheitsabzeichen der Bundespolizei. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zu dem Einbrecher machen? Wo sind die Uniformteile aufgefallen? Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Dillenburg-Oberscheld: Heckscheibe besch?digt -

Die Heckscheibe sowie den linken Au?enspiegel eines Ford besch?digten Unbekannte in der Schelde-Lahn-Stra?e. Der silberfarbene Fokus parkte zwischen Sonntag (14.03.2021), gegen 18.00 Uhr und Montag (15.03.2021), gegen 05.50 Uhr in H?he der Hausnummer 9. Die T?ter schleuderten einen Stein gegen die Heckscheibe und traten oder schlugen gegen den Au?enspiegel. Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Herborn - Burg: Corsa touchiert und abgehauen -

In der Nacht von Dienstag (09.03.2021) auf Mittwoch (10.03.2021) besch?digte ein fl?chtiger Unfallfahrer in der Schlo?stra?e einen geparkten Opel Corsa. Zwischen 18.00 Uhr und 10.30 Uhr stand der graue Kleinwagen in H?he der Hausnummer 3, entgegen der Fahrtrichtung. Vermutlich beim Vorbeifahren touchierte der Unfallfahrer mit seinem Fahrzeug die Beifahrerseite des Corsas und lie? einen Schaden von rund 2.000 Euro zur?ck. An dem Opel blieb nicht n?her bestimmbare, helle Farbe zur?ck. Zeugen, die Angaben zum Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug machen k?nnen, werden gebeten sich unter Tel.: (02772) 47050 mit der Herborner Polizei in Verbindung zu setzen.

A?lar-Werdorf: R?uber erbeutet Tageseinnahmen -

Am Samstagabend (13.03.2021) ?berfiel ein Unbekannter den Netto-Markt in der Stra?e "Auf dem Hollerst?ck". Gegen 19.52 Uhr stellte der T?ter eine Getr?nkedose auf das Kassenband. Als er abkassiert werden sollte, zog er ein Messer, bedrohte die Mitarbeiterin und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die 21-J?hrige ?bergab ihm einen niedrigen dreistelligen Eurobetrag in Geldnoten. Der Unbekannte steckte das Geld in eine Plastikt?te, lief aus dem Markt und fl?chtete zu Fu? in Richtung A?lar. Der R?uber war auffallend klein, zwischen 160 und 165 cm, von sportlich schlanker Figur und sprach Deutsch mit osteurop?ischem Akzent. Zur Tatzeit trug er einen dunklen Kapuzenpullover sowie eine dunkle M?tze. Wem ist der T?ter nach dem ?berfall auf der Flucht in Richtung A?lar aufgefallen? Wer kann Angaben zur Identit?t des Mannes machen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

A?lar: Roller aus Garage verschwunden -

Mit einem rund 450 Euro teuren Motorroller suchten Diebe in der Kantstra?e das Weite. Der rot-wei?e Roller "Speedfighter" von Piaggio stand in einer Garage. Im Zeitraum vom 04.01.2021 bis zum letzten Samstag (13.02.2021) verschafften sich die T?ter Zutritt zur Garage und griffen sich das Moped. Wer kann Angaben zum Verbleib des Rollers oder zu den Dieben machen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Lahnau-Waldgirmes: Diesel abgezapft -

Rund 150 Liter Diesel lie?en Diebe aus dem Tank eines gelben Scania-Lkw mitgehen. Der Laster parkte auf dem Besucherparkplatz am Sportplatz des SC Waldgirmes. Wer hat die T?ter im Zeitraum vom 12.03.2021, gegen 16.30 Uhr bis Sonntagnachmittag (14.03.2021), gegen 15.30 Uhr beobachtet? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Wetzlar-Naunheim: In Vereinsheim eingestiegen -

Ungebetene G?ste suchten am Wochenende das Vereinsheim des ESV Wetzlar auf. In der Nacht von Freitag (12.03.201) auf Samstag (13.03.2021) drangen sie Gewaltsam in das Clubhaus in der Dammstra?e ein. Sie griffen sich zwei Flaschen Schnaps im Wert von rund 30 Euro und lie?en einen Schaden von rund 200 Euro zur?ck. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Wetzlar: Ladendieb schl?gt um sich -

Wegen r?uberischen Diebstahls sowie mehrfacher K?rperverletzung wird sich ein 27-j?hriger Ladendieb verantworten m?ssen. Zwei Sicherheitskr?fte des Supermarktes im Forum erwischten den in Gie?en lebenden Mann beim Diebstahl von Tabak im Wert von rund 500 Euro. Als er im Kassenbereich angesprochen wurde, schlug er in Richtung eines der M?nner und verpasste dem zweiten zwei Kopfn?sse. Die Security ?berw?ltigte den renitenten Mann und brachte ihn ins B?ro des Filialleiters. Dort schlug er den Filialleiter sowie einen weiteren Sicherheitsbediensteten. Eine Streife der Wetzlarer Polizei ?bernahm die Identit?tsfeststellung. Er ist der Polizei kein Unbekannter und bereits mehrfach in den Fokus polizeilicher Ermittlungen geraten. Nach den polizeilichen Ma?nahmen wurde er wieder entlassen.

Wetzlar: Kind Handy entrissen / Polizei bittet um Mithilfe -

?u?erst dreist ging ein Unbekannter vor, um einem 8-J?hrigen das Handy zu rauben. Der Vater des Jungen stellte seinen Wagen am Samstagabend (13.03.2021), gegen 19.20 Uhr in der Seibertstra?e direkt auf dem Bushaltestellenplatz vor der Sparkasse ab. Sein Sohn sa? auf dem Beifahrersitz und schaute sich in seinem Handy ein Video an. Der Vater verlie? den Wagen, um in die Sparkasse zu gehen. W?hrenddessen ?ffnete ein Unbekannter die Beifahrert?r des Wagens, ermahnte den 8-J?hrigen leise zu sein und entriss ihm das Handy. Anschlie?end rannte der Mann mit dem schwarzen Handy Samsung J4 Plus mit roter Schutzh?lle in Richtung Neustadt davon. Der Junge beschreibt den Mann als dunkelh?utig. Er trug einen schwarzen Schlauchschal ?ber Mund und Nase, eine schwarze Winterm?tze sowie einen schwarzen Rucksack. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat den ?berfall am Samstagabend, gegen 19.20 Uhr vor der Sparkasse in der Seibertstra?e beobachtet? Wer kann sonst Angaben zu dem unbekannten R?uber machen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Wetzlar: In Wohnung eingestiegen -

Bargeld, zwei Tablets, eine Uhr sowie ein I-Phone lie?en Einbrecher aus einer Wohnung in der Lahnstra?e mitgehen. Die Diebe verschafften sich Zutritt zum Treppenhaus des Mehrfamilienhauses und brachen die Wohnungst?r auf. Anschlie?end suchten sie in der gesamten Wohnung nach Beute. Zur?ck blieb ein Einbruchschaden in H?he von rund 1.000 Euro. Zeugen, die die T?ter im Zeitraum von Dienstag (09.03.2021) bis Samstag (13.03.2021) dort beobachteten oder denen in diesem Zusammenhang Personen oder Fahrzeuge auffielen, werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 mit der Wetzlarer Polizei in Verbindung zu setzen.

Guido Rehr, Pressesprecher

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56920/4864488 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

@ presseportal.de