Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / Adam ...

07.09.2020 - 15:57:29

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / Adam .... Adam verkratzt;Ein Leichtverletzter nach Unfall;Fassade einer Gartenh?tte f?ngt Feuer;Renault angerempelt;Schaden an Suzuki;Unfall auf Parkplatz;

Dillenburg - Adam verkratzt

Wetzlar: Den Lack eines Opel Adam zerkratzte ein Randalierer zwischen Freitag, 4. September, 12.15 Uhr, und Montag, 7. September, 8.30 Uhr, auf dem Parkplatz Lahninsel. Dabei entstand ein Schaden von 400 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Wetzlar, Tel. 06441 - 9180.

Ein Leichtverletzter nach Unfall

Wetzlar: Bei einem Unfall am Samstag, 5. September, erlitt eine Person leichte Verletzungen. Ein 49-J?hriger war um 18.20 Uhr mit seinem Audi Kombi auf der Stoppelberger Hohl unterwegs und wollte nach links in die Frankenstra?e abbiegen. Dabei musste der Mann kurzfristig verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende 55 Jahre alte Mercedes-Fahrer sah dies bei tiefstehender Sonne zu sp?t und fuhr auf. Der Fahrer des Audis klagte nach der Kollision ?ber Schmerzen und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden bel?uft sich auf 6000 Euro.

Fassade einer Gartenh?tte f?ngt Feuer

Wetzlar-Nauborn: Nach ersten Erkenntnissen d?rften Flexarbeiten unweit der betroffenen H?tte einen Brand am Samstagnachmittag, 5. September, ausgel?st haben. Dabei wurde die Au?enfassade der Gartenh?tte in der der Jahnstra?e in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden. Der Eigent?mer l?schte die Flammen gr??tenteils selber ab. Die Feuerwehr musste lediglich ein wenig nachl?schen. Der Schaden betr?gt etwa 2500 Euro.

Renault angerempelt

Wetzlar: In der Stra?e "Im Amtmann" fuhr ein Autofahrer zwischen Freitag, 4. September, 20 Uhr, und Samstag, 5. September, 12 Uhr, hinten links gegen einen abgestellten Renault Scenic. Bei dem missgl?ckten Parkman?ver hinterlie? der Unbekannte einen Schaden von 700 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Wetzlar, Tel. 06441 - 9180, entgegen.

Schaden an Suzuki - Polizei sucht Zeugen

Dillenburg: Auf dem Parkplatz der gewerblichen Schulen in der Herwigstra?e touchierte ein Autofahrer am Freitag, 4. September, zwischen 8 und 15 Uhr, einen grauen Suzuki Vitara. Der Schaden vorne rechts bel?uft sich auf etwa 2000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizeistation in Dillenburg, Tel. 02771- 9070.

Unfall auf Parkplatz - Zeugen gesucht

Wetzlar: Der Parkplatz in der Frankfurter Stra?e wird unter anderem von Besuchern des Europabades, der K?the-Kollwitz-Schule und der Goetheschule genutzt. Am Mittwoch, 2. September, fuhr ein Unbekannter zwischen 7.45 und 13.10 Uhr hinten links gegen einen silberfarbenen VW Golf und hinterlie? einen Schaden von 700 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Wetzlar, Tel. 06441 - 9180, entgegen.

Einbrecher in Gastst?tte

Wetzlar: In der Nacht auf Samstag, 5. September, geriet eine Gastst?tte in der Stra?e "Waldessaum" in das Visier von Einbrechern. Nach dem gewaltsamen Eindringen stahlen die Unbekannten einen Kaffeevollautomaten, brachen einen Zigarettenautomaten auf und r?umten diesen vollst?ndig aus. Anschlie?end machten sich die T?ter mit der Beute auf und davon. Die genaue Schadensh?he steht noch nicht fest. Zeugen, denen in der Nacht rund um die Gastst?tte verd?chtige Personen/Fahrzeuge aufgefallen sind, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Wetzlar, Tel. 06441 - 9180.

Teurer Einkauf

Haiger: Auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufcenters in der Stra?e "Hinterm Graben" hinterlie? ein Autofahrer am Freitagabend, 4. September, zwischen 19.30 und 20 Uhr, einen Schaden von 200 Euro. Der Unbekannte fuhr vorne links gegen einen Skoda Rapid und k?mmerte sich nicht weiter um das Geschehen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizeistation in Dillenburg, Tel. 02771- 9070

Zweimal Lack zerkratzt

Wetzlar-Dudenhofen: Gleich zweimal machte sich ein Randalierer in der Schillerstra?e an einem Seat Leon zu schaffen und zerkratzte des Lack des Wagens. Die erste Tat ereignete sich bereits zwischen Freitag, 21. August und Sonntag, 23. August. Am Freitagnachmittag, 4. September, geriet das Fahrzeug erneut ins Visier eines Unbekannten. Die Polizei schlie?t einen Zusammenhang zwischen den beiden Vorf?llen nicht aus. Der Schaden bel?uft sich auf etwa 2000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Wetzlar, Tel. 06441 - 9180.

Kuga besch?digt

Wetzlar: Hinten links krachte ein Autofahrer am Freitag, 4. September, in der ?sterreicher Stra?e gegen einen geparkten Ford Kuga. Bei dem Fahrman?ver zwischen 14 und 16.30 Uhr verursachte der Unbekannte einen Schaden von 1000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Wetzlar, Tel. 06441 - 9180.

J?rgen Schlick

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56920/4699687 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

@ presseportal.de