Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Gie?en / ...

12.10.2020 - 15:37:27

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Gie?en / .... Linden-Gro?en-Linden - 61-J?hriger erleidet t?dliche Verletzungen nach Verkehrsunfall

Gie?en - Am Samstagmorgen (10.10.2020) ereignete sich auf der Landesstra?e 3129 ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Um 04:55 Uhr fuhr ein 58-j?hriger von H?ttenberg in Richtung Gro?en-Linden. Der 58-J?hrige erfasste eine Person, die offenbar mittig auf der Fahrbahn lag, mit seinem wei?en VW Transporter. Die Person erlitt schwerste Verletzungen und verstarb in Folge dessen. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei dem t?dlich Verletzten um einen 61-J?hrigen aus dem Landkreis Gie?en handelt. Zeugen, die den Unfallhergang oder eine m?nnliche Person mit brauner Lederjacke und schwarz-wei?em T-Shirt, vor der Unfallzeit auf der Br?cke der Autobahn 485 beobachteten, werden gebeten sich mit der Gie?ener Polizei unter Tel.: (0641) 7006-3555 in Verbindung zu setzen.

Kerstin M?ller, Pressesprecherin

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Ferniestra?e 8 35394 Gie?en Telefon: 0641-7006 2040 Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43559/4731536 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Gie?en

@ presseportal.de