Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Gie?en / Auto eines ...

18.02.2021 - 19:12:26

Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Gie?en / Auto eines .... Auto eines Pizza-Fahrers gestohlen - Beamten auf der Wache ins Gesicht gespuckt+++Zeugen verfolgen Dieb+++Brand bei Skateranlage

Gie?en - Pressemeldungen vom 18.02.2021:

Auto eines Pizza-Fahrers gestohlen - Beamten auf der Wache ins Gesicht gespuckt+++Zeugen verfolgen Dieb+++Brand bei Skateranlage

Gie?en: Auto eines Pizza-Fahrers gestohlen - Beamten auf der Wache ins Gesicht gespuckt

Ein zun?chst Unbekannter stahl Donnerstagfr?h das Auto eines Pizza-Fahrers. Gegen 02.30 Uhr stellte er seinen Kia nur kurz in der Bahnhofstra?e ab und wollte Warmhalteboxen in eine Gastst?tte bringen. Er lie? offenbar den Schl?ssel im Fahrzeug stecken. Der Dieb nutzte die Gelegenheit und fuhr mit dem Fahrzeug davon. Im Zuge von Fahndungsma?nahmen stellte eine Streife das Fahrzeug in der R?dgener Stra?e fest. Der mutma?liche Dieb, ein 19-j?hriger Asylbewerber aus Algerien, lag neben dem Fahrzeug und lie? sich widerstandslos festnehmen. Er stand offenbar unter dem Einfluss von Drogen. Es folgte die Blutentnahme auf der Polizeiwache. Dort trat er nach einem 43-j?hrigen Polizeibeamten und spuckte in dessen Gesicht. Der Beamte erlitt eine leichte Verletzung und konnte seinen Dienst fortsetzen. Anschlie?end musste der Verd?chtige den Rest der Nacht in einer Gewahrsamszelle ausn?chtern. Er muss sich nun in mehreren Ermittlungsverfahren vor einem Gericht verantworten. Wer hat den Diebstahl in der Bahnhofstra?e gesehen? Wem ist der graue Kia Picanto aufgefallen? Hinweise bitte an die Polizeistation Gie?en-S?d unter 0641/7006-3555.

Gie?en: Zeugen verfolgen Dieb

Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei Mittwochabend einen Dieb festnehmen. Die Zeugen beobachteten gegen 19.40 Uhr den Dieb, wie er auf einem Parkplatz in der Marburger Stra?e aus einem Fahrradeinkaufskorb eine Handtasche stahl. Die Zeugen informierten die Polizei und folgten dem Langfinger. Die Polizei nahm den Verd?chtigen, einen 18-j?hrigen Asylbewerber aus Marokko fest. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an die Polizeistation Gie?en-Nord unter 0641/7006-3755.

Reiskirchen: Hebelversuche gescheitert

Mehrfaches Hebeln an der T?r eines Einfamilienhauses in der Licher Stra?e in Hattenrod sind offenbar gescheitert. Eine Bewohnerin stellte die Hebelspuren am Dienstag gegen 10.30 Uhr fest. Wer hat in den vergangenen Tagen in der Licher Stra?e etwas Verd?chtiges beobachtet? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gie?en unter 0641/7006-2555.

Gie?en: Parkscheinautomaten besch?digt

Unbekannte versuchten im Gie?ener Stadtgebiet zwischen Mittwoch der bereits vergangengen Woche (10. Februar) und gestern (17. Februar) mindestens zwei Parkscheinautomaten aufzuhebeln. Es blieb offenbar bei den Hebelversuchen. Der Sachschaden an den Automaten in der Lahnstra?e und Hammstra?e wird auf jeweils 500 Euro gesch?tzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Gie?en-Nord unter 0641/7006-3755.

Gie?en: Kontrollen im Stadtgebiet

Am Mittwoch f?hrten Gie?ener Polizeibeamte mehrere Kontrollen im Stadtgebiet durch. Sie stoppten zwischen 12.00 und 17.30 Uhr 23 Fahrzeuge und ?berpr?ften 37 Personen. Bei einem 34-j?hrigen Mann ergaben sich Hinweise auf den Verdacht von Schwarzarbeit. Er geriet in eine Verkehrskontrolle in der Licher Stra?e und war offenbar mit seinem Privat-PKW dabei Essensbestellungen auszuliefern, Zu seinem Arbeitsverh?ltnis machte der Mann keine Angaben. Die Beamten informierten zwecks ?berpr?fung die zust?ndige Beh?rde. Bei dem Citroen eines 57-j?hrigen war die Betriebserlaubnis erloschen. In seinem Auto war ein nicht zul?ssiger Endschalld?mpfer eingebaut. Der Fahrer erhielt eine M?ngelkarte und muss innerhalb weniger Tage, Abhilfe schaffen. Bei der ?berpr?fung eines 44-j?hrigen Beifahrers stellten die Beamten fest, dass der Mann zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Er durfte den Kontrollort nach der Personalienfeststellung wieder verlassen. Die Beamten informierten schriftlich die ausschreibende Staatsanwaltschaft. Bei einer Verkehrskontrolle in der Marburger Stra?e bemerkten die Ordnungsh?ter Cannabis-Geruch bei einem 19-j?hrigen Mann. Bei seiner Durchsuchung fanden sie eine geringe Menge an Marihuana und stellten es sicher. Da der Verdacht bestand, dass er berauscht unterwegs war, nahmen die Beamten ihn zwecks Blutprobenentnahme mit zur Wache. Nachdem die Beamten auch die Fahrzeugschl?ssel sicherstellten, entlie?en sie ihn wieder.

Gie?en: Brand bei Skateranlage

Zu einem Brand kam es am Mittwoch auf einer Skateranlage in der Rodheimer Stra?e in Krofdorf-Gleiberg. Unbekannte z?ndeten dort eine Mikrowelle und einen B?rostuhl an. Gegen 19.50 Uhr informierte die Feuerwehr, die das Feuer schnell l?schte, ?ber den Brand. Nach ersten Erkenntnissen hat die Anlage offenbar keinen Schaden genommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer hat vor dem Brand auf dem Skaterplatz etwas Verd?chtiges beobachtet? Woher stammen die Mikrowelle und der B?rostuhl? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gie?en unter 0641/7006-2555.

Verkehrsunf?lle:

Gie?en: Beim Vorbeifahren Au?enspiegel touchiert

Am Mittwoch (17.Februar) gegen 16.30 Uhr beabsichtigte ein 69-j?hriger Mann aus Gie?en in einem Nissan auf einen Parkplatz in der Bleichstra?e zu fahren. Dabei touchierte ein bislang Unbekannter beim Vorbeifahren den Au?enspiegel des Nissan und fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden in H?he von 100 Euro zu k?mmern. Hinweise bitte an die Polizeistation Gie?en S?d unter Tel. 0641/7006-3555.

Langg?ns: Unachtsamkeit f?hrt zu Unfall

Zwei Leichtverletzte und 4.200 Euro Schaden sind die Folge eines Unfalls von Mittwoch (17.Februar) auf der Kreisstra?e 365. Gegen 13.15 Uhr befuhren eine 51-j?hrige Frau aus Sch?ffengrund in einem Toyota und ein 59-j?hriger Mann aus Langg?ns in einem Volvo hintereinander von Cleeberg nach Oberkleen. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr der Volvo-Fahrer auf den Toyota der 51-J?hrigen auf. Die 51-J?hrige sowie ein 16-j?hriger Mitfahrer des Volvos wurden mit Rettungswagen in Krankenh?user gebracht. Hinweise bitte an die Polizeistation Gie?en S?d unter Tel. 0641/7006-3555.

Gie?en: Beim R?ckw?rtsfahren Opel besch?digt

Am Mittwoch (17.Februar) gegen 07.55 Uhr befuhren ein 58-j?hriger Mann in einem VW und eine 32-j?hrige Frau in einem Opel hintereinander eine Parkplatzzufahrt im Heinrich-Buff-Ring. Da sich der VW-Fahrer offenbar verkehrt eingeordnet hatte, fuhr er zur?ck und besch?digte den Opel der 31-J?hrigen. Es entstand Sachschaden in H?he von 1.100 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gie?en S?d unter Tel. 0641/7006-3555.

Gie?en: Fu?g?ngerin leicht verletzt

Am Donnerstag (18.Februar) gegen 5.45 Uhr ging eine 28-j?hrige Frau aus Gie?en auf dem Gehweg von der Schubertstra?e in Richtung Uniklinikum. Ein 28-j?hriger Mann aus Gie?en in einem Toyota befuhr die Gaffkystra?e und beabsichtigte nach links abzubiegen. Vermutlich ?bersah die Fu?g?ngerin den Abbiegevorgang und ?berquerte die Stra?e. Es kam zum Zusammensto?, bei dem sich die 28-J?hrige leicht verletzte. Es entstand kein Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizeistation Gie?en S?d unter Tel. 0641/7006-3555.

Laubach: Unfall mit Reh

Eine 58-j?hrige Frau aus Echzell in einem BMW befuhr am Donnerstag (18.Februar) gegen 06.45 Uhr die Landstra?e 3137 von Laubach nach Ruppertsburg als pl?tzlich ein Reh die Fahrbahn ?berquerte. Es kam zum Zusammensto?, den das Reh nicht ?berlebte. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in H?he von 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gr?nberg unter Tel. 06401/91430.

Reiskirchen: Im Gegenverkehr VW gestreift

Ein 58-j?hriger Mann aus Gr?nberg befuhr am Mittwoch (17.Februar) gegen 16.15 Uhr die Bundesstra?e 49 von Reiskirchen nach Gr?nberg. In der Ortsdurchfahrt Lindenstruth bremste der Gr?nberger und verzog sein Fahrzeug auf die Gegenspur. Dabei streifte der 58-J?hrige den VW eines entgegenekommenden 66-j?hrigen Mannes aus Reiskirchen. Es entstand Sachschaden in H?he von insgesamt 6.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gr?nberg unter Tel. 06401/91430.

Sabine Richter

Pressesprecherin

J?rg Reinemer

Pressesprecher

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelhessen Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Ferniestra?e 8 35394 Gie?en Telefon: 0641-7006 2040 Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43559/4842393 Polizeipr?sidium Mittelhessen - Pressestelle Gie?en

@ presseportal.de