Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Versuchter Einbruch in ...

13.04.2021 - 14:47:37

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Versuchter Einbruch in .... (496) Versuchter Einbruch in B?rokomplex in Schafhof - Zeugen gesucht

N?rnberg - ?ber das vergangene Wochenende (09.04.2021 - 12.04.2021) versuchten unbekannte T?ter in einen B?rokomplex im N?rnberger Ortsteil Schafhof einzubrechen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bev?lkerung.

Im Zeitraum zwischen Freitag (09.04.2021), 15:00 Uhr und Montag (12.04.2021), 08:00 Uhr versuchten bislang unbekannte T?ter in einen B?rokomplex in der Neumeyerstra?e 22-24 einzubrechen. Hierbei versuchten sie, durch Aufhebeln der jeweiligen Brandschutzt?ren in die R?umlichkeiten mehrerer (6) dort ans?ssiger Firmen zu gelangen. Sie verursachten einen Sachschaden von insgesamt ?ber 50.000 Euro.

Ein Eindringen in die B?ror?umlichkeiten gelang nicht.

Der Kriminaldauerdienst f?hrte eine Spurensicherung vor Ort durch. Die weitere Sachbearbeitung wird durch das Fachkommissariat der N?rnberger Kriminalpolizei ?bernommen. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Personen, die am vergangenen Wochenende verd?chtige Wahrnehmungen (Personen, verd?chtige Fahrzeuge etc.) rund um den Tatort gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 zu melden.

Janine Mendel / mc

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4887816 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de