Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelfranken / R?cksichtsloser Fahrer ...

14.02.2021 - 13:07:16

Polizeipr?sidium Mittelfranken / R?cksichtsloser Fahrer .... (197) R?cksichtsloser Fahrer auf der A 73 - Zeugen/Gesch?digte gesucht

F?rth - Am Samstagabend (13.02.2021) fiel ein Pkw-Fahrer auf der BAB 73 durch besonders r?cksichtslose und gef?hrdende Fahrweise auf. Die Verkehrspolizei F?rth sucht Zeugen bzw. Fahrer*innen, die dies beobachtet oder durch den Fahrer eventuell gef?hrdet wurden.

Gegen 17:00 Uhr befuhr der m?nnliche Fahrer mit seinem BMW, M2, Farbe schwarz, die BAB 73 in Fahrtrichtung Bamberg.

Auf H?he der AS Poppenreuth ?berholte er auf dem Standstreifen mit ?berh?hter Geschwindigkeit und zog anschlie?end, bei dichtem Verkehr, auf die linke Spur. Einige, bislang unbekannte Fahrzeugf?hrer, mussten auf Grund des ?berholman?vers abbremsen. Anschlie?end fuhr der Fahrer mit Vollgas auf der linken Spur weiter.

Er konnte wenig sp?ter durch eine Streife angehalten und kontrolliert werden.

Die Beamten der Verkehrspolizei F?rth suchen Verkehrsteilnehmer, die das ?berholman?ver beobachtet haben bzw. hierdurch behindert oder gef?hrdet wurden. Personen, die Angaben machen k?nnen, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911/973997-171 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Janine Mendel

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4837858 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de