Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Pkw vermutlich ...

09.10.2020 - 14:22:35

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Pkw vermutlich .... (1439) Pkw vermutlich entwendet und in Brand gesetzt - Polizei sucht Zeugen

Rothenburg ob der Tauber - Am sp?ten gestrigen Abend (08.10.2020) wurde im Stadtgebiet ein brennendes Fahrzeug gemeldet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 23:20 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle in Ansbach ein brennendes Fahrzeug gemeldet, das quer zur Fahrbahn auf dem Friedrich-H?rner-Weg stehen soll. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren weder Personen im Fahrzeug noch in der N?he. Der Brand konnte schnell gel?scht werden, der Innenraum des Opels ist jedoch ausgebrannt. Der entstandene Schaden wird auf etwa 10.000 Euro gesch?tzt.

Wie sich nach ersten Ermittlungen herausstellte, war das Fahrzeug ordnungsgem?? im nahen Topplerweg am Fahrbahnrand geparkt gewesen. M?glicherweise haben Unbekannte das Fahrzeug dort entwendet und es aus noch unbekannten Gr?nden wenig sp?ter im Friedrich-H?rner-Weg stehen lassen und in Brand gesetzt.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen ?bernommen und bittet etwaige Zeugen, die verd?chtige Personen beobachtet haben oder sonst Hinweise zu dem Geschehen geben k?nnen, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Rainer Seebauer / mc

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4729665 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de