Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Pkw erfasste ...

25.05.2021 - 15:12:36

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Pkw erfasste .... (740) Pkw erfasste Fahrradfahrerin - Wer hatte Gr?n?

F?rth - Im F?rther Westen erfasste am Dienstagmorgen (25.05.2021) ein Pkw beim Linksabbiegen eine 21-j?hrige Fahrradfahrerin. Die Verkehrspolizei F?rth sucht nach Unfallzeugen.

Eine 35-j?hrige Autofahrerin befuhr am Dienstagmorgen mit ihrem Pkw die Hardstra?e stadteinw?rts. Gegen 07:30 Uhr wollte sie nach links in die Stiftungsstra?e abbiegen. Hierbei stie? sie mit einer entgegenkommenden 21-j?hrigen Fahrradfahrerin zusammen.

Der Rettungsdienst brachte die Fahrradfahrerin in ein Krankenhaus. Nach derzeitigem Kenntnisstand verletzte sie sich bei dem Verkehrsunfall nur leicht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. An dem Pkw entstand leichter Sachschaden.

Die Verkehrspolizei F?rth hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. Beide Unfallbeteiligte geben an, bei "Gr?n" bzw. "Gr?npfeil" in die Kreuzung eingefahren zu sein. Aus diesem Grund sucht die Polizei nun nach Zeugen des Verkehrsunfalls.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen k?nnen, werden daher gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 973997-180 mit der Verkehrspolizei F?rth in Verbindung zu setzen.

Markus Baumann/n

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4923848 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de