Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Junge M?nner warfen ...

19.03.2021 - 12:32:41

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Junge M?nner warfen .... (375) Junge M?nner warfen Verkehrsschilder auf die Stra?e

N?rnberg - Am fr?hen Freitagmorgen (19.03.2021) warfen im N?rnberger Norden zwei junge M?nner Verkehrsschilder auf die Fahrbahn. Die Polizei sucht Zeugen und Gesch?digte.

Gegen 02:00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipr?sidiums Mittelfranken ein Anruf ein, wonach junge M?nner Verkehrsschilder auf die Kilianstra?e werfen sollen. Nach Angaben des Mitteilers sollen auch schon Autos ?ber die Schilder gefahren sein.

Die alarmierte Streifenbesatzung der Grenzpolizeiinspektion N?rnberg-Flughafen konnte unweit des Tatorts zwei M?nner im Alter von 18 und 19 Jahren feststellen, welche versuchten sich vor den Beamten zu verstecken. Offenbar handelte es sich hier um die beiden Tatverd?chtigen.

Das Duo muss sich nun unter anderem wegen des Verdachts des gef?hrlichen Eingriffs in den Stra?enverkehr strafrechtlich verantworten. Die Grenzpolizeiinspektion N?rnberg-Flughafen f?hrt die weiteren Ermittlungen und bittet Zeugen und gesch?digte Autofahrer sich unter der Telefonnummer 0911 935920 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Michael Petzold / mc

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4868184 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de