Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Erneut Diebst?hle an ...

07.09.2020 - 17:12:30

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Erneut Diebst?hle an .... (1241) Erneut Diebst?hle an Friedhofsgr?bern - Zeugen und m?gliche Gesch?digte gesucht

Stein - Unbekannte T?ter entwendeten am vergangenen Wochenende (04.09. - 07.09.2020) eine Vielzahl von Grabschalen aus Buntmetall von einem Friedhof in Stein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise und sucht weitere Gesch?digte.

Im Zeitraum von Freitag (04.09.2020) 11:00 Uhr bis Montag (07.09.2020) 07:30 Uhr stahlen unbekannte T?ter die Grabschalen aus Buntmetall (Kupfer, Messing, Bronze) von mindestens 25 Gr?bern des Friedhofs in der Albertus-Magnus-Stra?e. Die Schalen waren teilweise fest verschraubt und wurden gewaltsam entfernt. Der entstandene Schaden betr?gt einige tausend Euro.

Wie mit Meldung 1212 vom 03.09.2020 bereits berichtet, hatten Unbekannte bereits in der Vorwoche (27.08.20 bis 02.09.20) mehrere Grabschalen und andere kupferne Gegenst?nde von einem Friedhof im Steiner Ortsteil Oberweihersbuch entwendet.

Die Polizeiinspektion Stein hat auch in diesen F?llen die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen sowie m?gliche weitere Gesch?digte. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0911/967824-0 entgegengenommen.

Wolfgang Prehl/n

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4699967 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de