Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Bei Auseinandersetzung ...

22.03.2021 - 15:32:21

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Bei Auseinandersetzung .... (396) Bei Auseinandersetzung auf die Fahrbahn gefallen - Zeugen gesucht

N?rnberg - Am Freitagmittag (19.03.2021) gerieten im Nordosten von N?rnberg zwei M?nner aneinander. Ein 17-J?hriger fiel w?hrend der Auseinandersetzung bei flie?endem Verkehr auf die Fahrbahn. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 17-J?hriger geriet am Freitagmittag gegen 12:30 Uhr auf H?he der ?u?eren Bayreuther Str. 95 mit einem bislang Unbekannten in Streit. Der Unbekannte soll den Jugendlichen zun?chst geschlagen haben. Bei der Auseinandersetzung fiel der 17-J?hrige schlie?lich bei flie?endem Verkehr auf die Fahrbahn. Ein Pkw-Fahrer konnte einen Zusammensto? mit dem auf der Stra?e liegenden 17-J?hrigen durch ein Ausweichman?ver verhindern. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Tatverd?chtige unerkannt fl?chten.

Personenbeschreibung:

m?nnlich, ca. 180 cm, ca. 20 Jahre alt, schlank/ athletisch, schwarze/ kurze Haare mit Mittelscheitel, Oberlippenbart, bekleidet mit schwarzem Adidas-Trainingsanzug und brauner Lederjacke mit wei?em Fellbesatz, auff?llig unreine Haut im Gesicht.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem unbekannten T?ter geben k?nnen, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 9195-0 bei der Polizeiinspektion N?rnberg-Ost zu melden.

Markus Baumann/n

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4870313 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de