Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Aufmerksame Zeugen ...

07.04.2021 - 13:27:54

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Aufmerksame Zeugen .... (470) Aufmerksame Zeugen verhinderten Fahrraddiebstahl - Tatverd?chtiger schlug zu

N?rnberg - Am Dienstagabend (06.04.2021) knackte ein 28-j?hriger Mann ein Fahrrad in N?rnberg-Gostenhof und wollte damit t?rmen. Als aufmerksame Anwohner einschritten, schlug der Mann zu.

Eine Anwohnerin in der Oberen Kanalstra?e beobachtete, wie sich der Mann gegen 17:45 Uhr an dem versperrten Fahrrad ihres Nachbars zu schaffen machte. W?hrend sie den Notruf w?hlte, machte sich ihr Ehemann umgehend auf den Weg, um den Tatverd?chtigen aufzuhalten. Als er davonfahren wollte, versuchte der 65-j?hrige Mann den mutma?lichen Dieb festzuhalten. Doch dieser schlug kurzerhand zu und konnte anschlie?end fl?chten.

Dank des schnellen Notrufs der Anwohnerin und einer genauen Personenbeschreibung konnten die mittlerweile fahndenden Streifen der Polizeiinspektion N?rnberg-West den Tatverd?chtigen kurz darauf stellen und festnehmen. Die Beamten leiteten gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des r?uberischen Diebstahls ein. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag. Er wird im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter zur Pr?fung der Haftfrage vorgef?hrt.

Marc Siegl/n

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4883004 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de