Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mittelfranken / 26-J?hriger griff ...

26.05.2021 - 11:47:15

Polizeipr?sidium Mittelfranken / 26-J?hriger griff .... (744) 26-J?hriger griff Mitarbeiter der Sicherheitswacht an - Festnahme

N?rnberg - Am Dienstagnachmittag (25.05.2021) schlug ein 26-j?hriger Mann im N?rnberger Stadtpark auf einen Mitarbeiter der Sicherheitswacht ein. Streifen der Polizeiinspektionen N?rnberg-Ost und Flughafen nahmen den Mann fest.

Der 42-j?hrige Sicherheitswacht-Mitarbeiter sprach gegen 19:00 Uhr eine 5-k?pfige Personengruppe im N?rnberger Stadtpark an. Die Frauen und M?nner im Alter von 17 bis 26 Jahren hielten sich im Bereich eines Kinderspielplatzes auf, sa?en teils auf den R?ckenlehnen von Parkb?nken und rauchten. Als der 42-J?hrige die Personen auf ihr Verhalten hinwies, reagierte der 26-J?hrige aggressiv und schlug auf den Mann ein. Er traf ihn hierbei mehrmals im Bereich des R?ckens, dieser blieb gl?cklicherweise unverletzt.

Hinzugezogene Streifen der Polizeiinspektionen N?rnberg-Ost und Flughafen nahmen den Mann fest. Weil er sich auch gegen?ber den Beamten aggressiv verhielt, musste der stark alkoholisierte Mann vor?bergehend in Gewahrsam genommen werden. Die Polizisten leiteten gegen ihn ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen des Verdachts des t?tlichen Angriffs auf Personen, die Vollstreckungsbeamten gleichstehen, ein.

Marc Siegl/n

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4924528 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de