Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mannheim / ...

12.04.2021 - 14:22:39

Polizeipr?sidium Mannheim / .... Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis: Corona-Party in Parkhaus; Parkdeck eines Einkaufsmarktes als Treffpunkt benutzt

Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis - Dass Parkdecks von Einkaufsm?rkten in Corona-Zeiten als beliebte Treffpunkte junger Menschen mit ihren Fahrzeugen dienen, ist f?r die Polizei nichts Neues. In den vergangenen Wochen trafen sich nicht nur in Heidelberg, sondern auch in Mannheim nachts auf Parkdecks von Einkaufsm?rkten viele junge, partywillige Menschen, die teilweise der "Poser"-Szene zuzuordnen waren.

Am fr?hen Sonntagmorgen, gegen 1.30 Uhr, wurde das Lagezentrum des Polizeipr?sidiums Mannheim dar?ber informiert, dass sich auf den Parkdecks des "Kauflandes" in der Hertzstra?e, im Gewerbegebiet Rohrbach-S?d in Heidelberg viele Fahrzeuge und noch mehr Menschen aufhielten, die auch B?ller abfeuerten.

Auf der Anfahrt zum Einkaufszentrum mit insgesamt sieben Streifen kamen den Beamten aus dem Gewerbegebiet Rohrbach-S?d mehrere Fahrzeuge entgegen. Auf einem der Parkdecks selbst wurden lediglich noch ein Fahrzeug, besetzt mit vier Personen sowie sechs "Fu?g?nger" angetroffen. Allen Personen, die zwischen 17 und 23 Jahre alt waren und aus Heidelberg und nahegelegenen Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises stammten, wurden Platzverweise erteilt.

Die vier Autoinsassen erhielten wegen des Versto?es gegen die CoronaVo zudem noch Anzeigen.

Es ist beabsichtigt, insbesondere an Wochenenden, ?ffentlich zug?ngliche Parkh?user und Parkdecks von Einkaufszentren, die zunehmend als sogenannte "Hotspots" der Corona-Party- und "Poser-Szene" dienen, verst?rkt unter die Lupe zu nehmen. Dabei ist das Augenmerk nicht nur auf Heidelberg und Mannheim gerichtet, sondern bezieht sich auch auf alle vergleichbare Orte in den St?dten und Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Norbert Sch?tzle Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4886591 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de