Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mannheim / Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis: ...

20.11.2020 - 16:07:42

Polizeipr?sidium Mannheim / Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: .... Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Fu?g?ngerin von LKW erfasst - schwer verletzt

Sinsheim - Am Freitagmittag, gegen 11:40 Uhr, kam es auf der Steinsfurter Stra?e in H?he der Lerchhennenstra?e zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einer Fu?g?ngerin und einem LKW, wobei die 78-j?hrige Fu?g?ngerin schwer verletzt wurde. Nach ersten Ermittlungen wollte diese die Steinsfurter Stra?e an einer Fu?g?ngerfurt ?berqueren, als sie von dem LKW erfasst wurde. Die Dame wurde zur weiteren Versorgung durch einen Notarzt in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei regelte den Verkehr bis zum Abschluss der Unfallaufnahme. Um 13:40 Uhr war die Unfallstelle ger?umt. Da der Unfallhergang, insbesondere die Ampelschaltung - wer hatte Gr?n? - noch nicht gekl?rt ist, werden Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4111 mit der Verkehrspolizei Heidelberg oder unter der Telefonnummer 07261/690-0 mit dem Polizeirevier Sinsheim in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Stefan Wilhelm Telefon: 0621 / 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4769743 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de