Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mannheim / Sinsheim: Drei Motorradunf?lle am ...

26.04.2021 - 14:02:24

Polizeipr?sidium Mannheim / Sinsheim: Drei Motorradunf?lle am .... Sinsheim: Drei Motorradunf?lle am Sonntagnachmittag, drei verletzte Biker, einer davon lebensgef?hrlich

Sinsheim - Bei herrlichem Wetter war am Sonntag landauf, landab Biker-Tag. Unz?hlige Zweiradfahrer nutzen die Gelegenheit, teilweise zum ersten Mal in diesem Jahr, das "Moped" zu einer Ausfahrt, entweder alleine oder im Pulk, aus der Garage zu holen.

F?r drei Motorradfahrer hatte ihre Ausfahrt am Sonntagnachmittag teilweise erhebliche Folgen. Rund um Sinsheim ereigneten sich binnen 3,5 Stunden drei Verkehrsunf?lle, an den Motorradfahrer beteiligt waren.

Der schwerste geschah, wie bereits berichtet, kurz nach 16 Uhr auf der B 45, zwischen Sinsheim und Hoffenheim, als eine junge Autofahrerin in ein Grundst?ck abbiegen wollte und einen nachfolgenden Motorradfahren ?bersah, der seinerseits zum ?berholen angesetzt hatte. Mit lebensgef?hrlichen Verletzungen wurde anf?ngerder Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Bereits rund zwei Stunden zuvor wurde ein 65-j?hriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem Autofahrer nahe des Ortsteils Steinsfurt verletzt. Der 40-j?hrige Audi-Fahrer war auf der L 592 von Reihen in Richtung Steinsfurt unterwegs und wollte gegen 14 Uhr an der Einm?ndung zur B 39 nach links in Richtung Steinsfurt abbiegen. Dabei ?bersah er den Motorradfahrer, der in Richtung Kirchardt fuhr. Nach seiner ersten Versorgung vor Ort, wurde der 65-J?hrige mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden betr?gt mehrere tausend Euro.

Gegen 17.30 Uhr kam es auf der B 292, kurz vor dem Ortsteil D?hren zum dritten und letzten Verkehrsunfall mit Motorradbeteiligung an diesem Nachmittag f?r das Polizeirevier Sinsheim.

Der 63-j?hrige Fahrer einer Moto Guzzi war in Richtung D?hren unterwegs, als er an der Einm?ndung "Am Leitzelberg" eine rote Ampel zu sp?t erkannte. Der Biker st?rzte und rutschte unter das Heck des vor ihm abbremsenden 53-j?hrigen VW-Fahrers. Dieser erlitt keine, der 65-J?hrige leichte Verletzungen. Er wurde vor Ort behandelt. Der Sachschaden ist gering.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Norbert Sch?tzle Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4899062 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de