Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mannheim / Ketsch: 85-j?hrige Frau von ...

23.03.2021 - 15:17:36

Polizeipr?sidium Mannheim / Ketsch: 85-j?hrige Frau von .... Ketsch: 85-j?hrige Frau von Paketdienst-Fahrzeug angefahren und verletzt; Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen; Zeugen gesucht

Ketsch - Eine 85-j?hrige Frau wurde am sp?ten Montagnachmittag in der Scheffelstra?e von einem gelben Fahrzeug eines Paketdienstes angefahren und an den Beinen verletzt.

Die Seniorin hatte gegen 17.30 Uhr gerade ein Kiosk verlassen und sich auf dem Gehweg befunden, als der unbekannte Fahrer des Paketdienst-Fahrzeuges in der Scheffelstra?e rangierte. Beim R?ckw?rtsfahren stie? er gegen die Frau und fuhr anschlie?end einfach in Richtung Marktplatz weiter. Zum Gl?ck erlitt sie lediglich Prellungen an beiden Unterschenkeln und wollte anschlie?end selbst?ndig einen Arzt informieren.

Zeugen, die den Unfall gesehen haben und/oder Hinweise zu dem Paketdienst-Fahrzeug und dessen Fahrer geben k?nnen, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwetzingen, Tel.: 06202/288-0 oder mit den Unfallfluchtermittlern der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4222 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Norbert Sch?tzle Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4871450 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de