Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mannheim / Heidelberg: Unvorsichtig ...

23.04.2021 - 13:02:34

Polizeipr?sidium Mannheim / Heidelberg: Unvorsichtig .... Heidelberg: Unvorsichtig Fahrstreifen gewechselt - zwei Leichtverletzte - Sachschaden 7.000 Euro

Heidelberg - Bei einem Unfall am Donnerstag um 15 Uhr auf der Lessingstra?e/Auffahrt Montpellierbr?cke wurden zwei Beteiligte leicht verletzt, an den Autos entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 7.000 Euro. Eine 62-j?hriger Fahrerin eines Toyota hatte unachtsam den Fahrstreifen gewechselt, um geradeaus in Richtung S?dstadt zu fahren. Dabei touchierte sie einen daneben Ford eines 44-J?hrigen. Beide verletzte wurden an der Unfallstelle durch Rettungssanit?ter versorgt. Die 62-J?hrige wurde zur weiteren Untersuchung in eine Klinik gebracht, der 44-J?hrige wurde entlassen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. W?hrend der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurde der Verkehr durch Polizeibeamte an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Dieter Klumpp Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4897174 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de