Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mannheim / Heidelberg-Altstadt: Unbekannte ...

16.11.2020 - 17:27:32

Polizeipr?sidium Mannheim / Heidelberg-Altstadt: Unbekannte .... Heidelberg-Altstadt: Unbekannte M?nner husten grundlos Passantin an - Polizei sucht Zeugen

Heidelberg-Altstadt - Zwei unbekannte M?nner husteten am Freitagabend in der Heidelberger Altstadt grundlos eine 36-j?hrige Passantin an. Die Frau war gegen 18.15 Uhr zu Fu? auf dem Gehweg der Bismarckstra?e von der Theodor-Heuss-Br?cke in Richtung Bergheimer Stra?e unterwegs. In H?he der Einm?ndung zur Luisenstra?e n?herten sich ihr zwei junge M?nner bis auf einen halben Meter Entfernung und einer der M?nner hustete ihr ohne Vorwarnung ins Gesicht. Aufgrund der dortigen Gehweg?berdachung konnte die Frau nicht ausweichen.

Die beiden M?nner werden wie folgt beschrieben:

- Ca. 17 bis 19 Jahre alt - S?d- bis s?dosteuop?isches Erscheinungsbild - Der hustende Mann hatte kurze schwarze Haare von ca. 4 cm L?nge und trug eine dunkelblaue Jacke mit wei?en Streifen.

Nach Angaben der Gesch?digten sollen die beiden M?nner auch anderen Passanten ins Gesicht gehustet haben.

Zeugen, die das Verhalten der beiden M?nner beobachtet haben und sachdienliche Hinweise, insbesondere zu deren Identit?t geben k?nnen, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4764700 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de