Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mainz / Mainz - Neustadt, Zeugen gesucht nach ...

11.09.2020 - 15:02:17

Polizeipr?sidium Mainz / Mainz - Neustadt, Zeugen gesucht nach .... Mainz - Neustadt, Zeugen gesucht nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

Mainz - Donnerstag, 10.09.2020, 20:26 Uhr

Mehrere Bewohner der Forsterstra?e in der Mainzer Neustadt meldeten am sp?ten Donnerstagabend eine gr??ere Auseinandersetzung im Innenhof eines Anwesens.

Eine bislang noch unbekannte Anzahl an Personen geriet offensichtlich, in dem Neustadtgarten genannten und frei zug?nglichen Innenhof, in Streit. Laut ersten Zeugenaussagen wurden durch Beteiligte m?glicherweise auch Gegenst?nde zum Schlagen eingesetzt.

Durch sofort alarmierte Einsatzkr?fte der Polizei Mainz sind unmittelbar danach drei vermutlich tatbeteiligte Personen kontrolliert worden, wovon zwei typische Verletzungen einer Schl?gerei aufwiesen. Eine Fahndung nach weiteren Personen verlief zun?chst ergebnislos.

Details und Hintergr?nde der Streitigkeiten sind derzeit noch unklar und Gegenstand weiterer Ermittlungen der Mainzer Polizei.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/65-3633 in Verbindung zu setzen. Hinweise k?nnen auch ?ber die Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz eingegeben werden: https://www.polizei.rlp.de/de/onlinewache/

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4704168 Polizeipr?sidium Mainz

@ presseportal.de