Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mainz / Mainz-Gonsenheim, Streit zwischen ...

20.04.2021 - 13:47:32

Polizeipr?sidium Mainz / Mainz-Gonsenheim, Streit zwischen .... Mainz-Gonsenheim, Streit zwischen Fu?g?nger und Autofahrer endet mit Polizeieinsatz

Mainz-Gonsenheim - Montag, 19.04.2021, 13:57 Uhr

Da ein 54-j?hriger Autofahrer den Rad-und Fu?weg parallel zur Finther Landstra?e bef?hrt, kommt es zum Streit mit einem 41-j?hrigen Fu?g?nger.

Grund daf?r: Der 41-J?hrige stoppt den Fahrer des Wagens und belehrt diesen hinsichtlich der Nutzung des Weges.

Daraufhin kommt es zum Streit zwischen den beiden M?nnern, der in einer k?rperlichen Auseinandersetzung und einem Polizeieinsatz endet.

Nat?rlich bleibt die Frage des Warums? Ein sicher berechtigtes: Warum bef?hrt der Herr mit seinem Auto einen Rad-und Fu?weg? Aber auch: warum endet ein solcher Streit zur Mittagszeit unter Erwachsen in einer k?rperlichen Auseinandersetzung, die durch die Polizei geschlichtet werden muss und nun die Beh?rden besch?ftigt? Wir wissen es nicht.

Letztendlich wurden Anzeigen wegen K?rperverletzung und Bedrohung durch die Streife der Polizeiinspektion Mainz 2 gefertigt. Das Gebot der gegenseitigen R?cksichtnahme gilt nach wie vor und gerade in diesen besonderen Zeiten, m?chten wir darauf noch einmal hinweisen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4893711 Polizeipr?sidium Mainz

@ presseportal.de