Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Mainz / Mainz-Finten - versuchter ...

14.01.2021 - 11:27:42

Polizeipr?sidium Mainz / Mainz-Finten - versuchter .... Mainz-Finten - versuchter Automatenaufbruch 13.01.2021, 03:11 Uhr

Mainz- Finthen - In der vergangenen Nacht versuchten bislang unbekannte T?ter einen Fahrkartenautomaten der Mainzer Verkehrsgesellschaft im Sertoriusring in Mainz-Finthen aufzubrechen. Gegen 03:11 Uhr stellten Mitarbeiter der Mainzer Verkehrsgesellschaft fest, dass der Fahrkartenautomat an der Haltestelle "R?merquelle" angegangen wurde. Die Automatent?r wurde durch die T?ter so sehr verbogen, dass sich diese nicht mehr ?ffnen lie? und die T?ter keine Beute machen konnten.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise k?nnen auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei ?bermittelt werden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4811852 Polizeipr?sidium Mainz

@ presseportal.de