Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Weil der Stadt: Bankmitarbeiterin ...

16.10.2020 - 17:12:34

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Weil der Stadt: Bankmitarbeiterin .... Weil der Stadt: Bankmitarbeiterin verhindert Verm?gensschaden von mehreren tausend Euro

Ludwigsburg - Beinahe h?tte ein falscher Microsoft-Mitarbeiter am Donnerstag mehrere tausend Euro erbeutet, doch er hatte nicht mit einer aufmerksamen Bankmitarbeiterin gerechnet, die die Tat letztlich vereitelte. Der falsche Microsoft-Mitarbeiter kontaktierte am Donnerstag telefonisch einen 67-J?hrigen aus Weil der Stadt. Indem er angab, dass es zu einem Hacker-Angriff auf den Computer des Mannes gekommen sei, konnte er den 67-J?hrigen davon ?berzeugen, dass ein Fernzugriff notwendig sei. Dies erm?glichte dem T?ter auch den Zugriff auf das Onlinebanking seines Opfers. Noch w?hrend des Telefonats veranlasste der Anrufer mehrere ?berweisungen vom Konto Mannes ins Ausland. Diese ungew?hnlichen Kontobewegungen fielen der Bankmitarbeiterin auf, die im weiteren Verlauf Kontakt zu dem 67-J?hrigen aufnahm und die Betr?ge komplett wieder zur?ckbuchen konnte.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4736545 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de