Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Nach T?tung von Tieren in ...

21.04.2021 - 13:42:27

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Nach T?tung von Tieren in .... Nach T?tung von Tieren in Besigheim: Weiteres Lamm aufgefunden

Ludwigsburg - Nachdem bislang unbekannte T?ter am vergangenen Wochenende Schafe und H?hner aus einem Gartengrundst?ck auf der Vogelinsel geholt und brutal get?tet haben (wir berichteten https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4892318 ), wurde am Dienstagabend gegen 17:00 Uhr eine weiteres an den Beinen gefesseltes Lamm im Neckar bei Kirchheim treibend aufgefunden. Dabei handelt es sich vermutlich um ein bereits in der Nacht zum Freitag aus dem Gehege geholtes Tier.

Die polizeilichen Ermittlungen erbrachten bislang noch keine hei?e Spur. Unterdessen haben neben einer Tierschutzorganisation auch mehrere Privatpersonen Belohnungen f?r Hinweise ausgesetzt, die zur Ermittlung des oder der T?ter f?hren. Sie sind nur f?r Privatpersonen und nicht f?r Amtstr?ger bestimmt, zu deren Berufspflichten die Verfolgung strafbarer Handlungen geh?ren.

Zeugen oder Personen, die Hinweise zur Identit?t des oder der Unbekannten geben k?nnen, werden gebeten, sich beim Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipr?sidiums Ludwigsburg, Tel. 07142 405-0, zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4895017 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de