Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Minibagger in Ludwigsburg ...

16.11.2020 - 17:12:31

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Minibagger in Ludwigsburg .... Minibagger in Ludwigsburg besch?digt; Autofahrer in Enzweihingen vor Polizeikontrolle gefl?chtet

Ludwigsburg - Ludwigsburg-Nord: Minibagger besch?digt

Zwischen Freitag und Montag trieb ein noch unbekannter T?ter in der Marbacher Stra?e in Ludwigsburg-Nord sein Unwesen. Auf einer Baustelle machte sich der Unbekannte an einem abgestellten Minibagger zu schaffen. An dem Fahrzeug zerst?rte der T?ter zwei Scheiben und richtete hierbei einen Sachschaden von rund 2.000 Euro an. Zeugen, die verd?chtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141 18-5353, in Verbindung zu setzen.

Vaihingen an der Enz-Enzweihingen: Autofahrt endet mit Blutentnahme

Am Sonntag gegen 22:45 Uhr wollten Polizeibeamte auf dem Kornberg im Bereich Enzweihingen einen Autofahrer, der sich dort mit zwei weiteren Fahrzeuginsassen an einem Aussichtspunkt in den Weinbergen aufgehalten hatte, kontrollieren. Als die Beamten aus dem Streifenwagen ausgestiegen sind, machte sich der Opel-Lenker allerdings aus dem Staub und fuhr in Richtung der Leinfelder Stra?e/Enzweihingen davon. Nachdem das Fahrzeug an der Querung des Enztalradwegs auf einem Feldweg aufgeschlagen war, wurde die ?lwanne sowie der Unterboden besch?digt. Trotz des daraus folgenden ?l- und Benzinverlust setzte der 19-J?hrige seine Fahrt ?ber die Enzbr?cke, Erich-Blum-Stra?e, Vaihinger Stra?e und B 10 fort. Die folgenden Polizisten hatten das Fahrzeug zwischenzeitlich aus den Augen verloren. Anhand der hinterlassenen ?l- und Benzinspur konnten die Beamten den Wagen im Bereich der Stra?e "Bruckenwasen" jedoch wieder antreffen. Dort war der Fahrer gerade im Begriff zu Wenden und fuhr im weiteren Verlauf der Streife entgegen. Kurz darauf bog der junge Fahrer in die Karl-Blessing-Stra?e ab und hielt dann in der Jahnstra?e an. Da gelang es den Beamten letztendlich den Fahrer vorl?ufig festzunehmen und zu kontrollieren. W?hrend der darauffolgenden Kontrolle stellten die eingesetzten Beamten bei dem 19-J?hrigen Anzeichen auf Drogenbeeinflussung fest. Diesbez?glich musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Dar?ber hinaus wurde der Opel abgeschleppt und mehrere Stra?en durch eine Spezialfirma sowie Mitarbeiter der Stra?enmeisterei bez?glich dem Betriebsfl?ssigkeitsverlust gereinigt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4764665 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de