Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / L1100 / Ludwigsburg: Polizei sucht ...

09.10.2020 - 12:22:27

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / L1100/ Ludwigsburg: Polizei sucht .... L1100/ Ludwigsburg: Polizei sucht Gesch?digten und Zeugen nach riskantem ?berholman?ver; Ludwigsburg-Eglosheim: Einbruchsversuch in Juwelier

Ludwigsburg - L1100/ Ludwigsburg: Polizei sucht Gesch?digten und Zeugen nach riskantem ?berholman?ver

Nach dem riskanten ?berholman?ver eines 48-j?hrigen Opel-Fahrers auf der Landesstra?e 1100 (L1100) zwischen Ludwigsburg und Marbach am Neckar am Donnerstag gegen 22:30 Uhr sucht das Polizeirevier Ludwigsburg nach weiteren Beteiligten. Die Fahrweise des Mannes in seinem blauen Opel Corsa war zuvor einem Zeugen aufgefallen, nachdem der Wagen fast von der Fahrbahn abkam. Der 48-J?hrige war von Ludwigsburg nach Marbach am Neckar unterwegs. Als er dann auf H?he des Sportgel?ndes bei Neckarweihingen trotz Gegenverkehr einen LKW ?berholte, musste das entgegenkommende Fahrzeug teilweise in den Gr?nstreifen ausweichen und bis zum Stillstand abbremsen um eine Kollision zu vermeiden. Gesucht werden nun die Fahrzeuglenker des gef?hrdeten Fahrzeuges, des LKW, sowie weitere Zeugen, die den Vorgang ebenfalls beobachtet haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg unter Tel. 07141 18 5353 entgegen.

Ludwigsburg-Eglosheim: Einbruchsversuch in Juwelier

Am Freitag kam es in der Nacht gegen 2:15 Uhr zu einem Einbruchsversuch in einen Juwelier in der Hirschbergstra?e in Ludwigsburg-Eglosheim. Ein bislang unbekannter T?ter schlug mehrmals mit einem Gegenstand gegen das Schaufenster des Juweliers und verursachte ein etwa 20 Zentimeter gro?es Loch in der Scheibe. Nachdem die Inhaberin aufgrund des L?rms wach wurde und nach drau?en schaute, fl?chtete der T?ter zu Fu?. Der Polizeiposten Eglosheim ermittelt und nimmt Hinweise unter Tel. 07141 221500 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4729395 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de