Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / BAB 81 / Ludwigsburg: 15.000 Euro ...

22.02.2021 - 17:47:21

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / BAB 81 / Ludwigsburg: 15.000 Euro .... BAB 81 / Ludwigsburg: 15.000 Euro Sachschaden und ein gef?lschter F?hrerschein

Ludwigsburg - Sachschaden in einer H?he von etwa 15.000 Euro und eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 06:30 Uhr auf der Bundesautobahn 81 auf H?he der Anschlussstelle Ludwigsburg Nord in Fahrtrichtung Stuttgart ereignete. Ein 37-J?hriger, der am Steuer eines Lkw Mercedes Vito sa?, prallte mit seinem Vordermann, einem 23-j?hrigen Opel Movano-Lenker, der verkehrsbedingt auf der Ausfahrtsspur der Anschlussstelle anhalten musste, zusammen. Hierdurch war der Lkw des 37-J?hrigen nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Noch w?hrend der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 23-J?hrige einen gef?lschten F?hrerschein mit sich f?hrte und derzeit nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4845258 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de