Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / BAB 8 / Stuttgart: Unfall mit ...

12.02.2021 - 18:02:51

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / BAB 8 / Stuttgart: Unfall mit .... BAB 8 / Stuttgart: Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen f?hrt zu R?ckstau

Ludwigsburg - Am Freitag ereignete sich kurz vor 09.00 Uhr zwischen der Anschlussstelle Stuttgart-Flughafen/Messe und Stuttgart-Plieningen in Fahrtrichtung M?nchen ein Unfall mit vier Fahrzeugen. Ein 46 Jahre alter VW-Lenker und ein 79-j?hriger Audi-Fahrer stie?en aus noch unbekannter Ursache im Bereich eines Parkhauses seitlich miteinander zusammen. Der 46-J?hrige verlor die Kontrolle ?ber seinen PKW und geriet ins Schleudern. Der VW kam auf dem rechten der drei Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Ein 75 Jahre alter Sprinter-Fahrer, der auf dem Fahrstreifen unterwegs war, erkannte die Situation rechtzeitig und konnte vor dem VW noch anhalten. Einem weiteren 73-j?hrigen Sprinter-Lenker gelang dies nicht mehr. Er fuhr auf den Sprinter vor ihm auf und schob diesen letztlich auch noch auf den VW. Der Sprinter des 75-J?hrigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Da das Fahrzeug dar?ber hinaus auch Betriebsfl?ssigkeiten verlor, r?ckte die Flughafenfeuerwehr Stuttgart aus, um diese zu beseitigen. Die Autobahnmeisterei Kirchheim sicherte die Unfallstelle ab. W?hrend der Unfallaufnahme waren die rechte und die mittlere Spur bis gegen 11.15 Uhr gesperrt. Der ankommende Verkehr wurde ?ber den linken Fahrstreifen geleitet. Es entstand ein R?ckstau von mehreren Kilometern. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 50.000 Euro gesch?tzt. Nach derzeitigem Stand wurde niemand verletzt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4837352 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de