Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / B?blingen / Sindelfingen / ...

30.03.2021 - 13:27:53

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / B?blingen/ Sindelfingen/ .... B?blingen/ Sindelfingen/ Flugfeld: Technisch ver?nderter Mercedes nach Ruhest?rung beschlagnahmt - Polizei greift konsequent durch

Ludwigsburg - Nachdem aufgrund technischer Ver?nderungen die Betriebserlaubnis eines hochwertigen Mercedes CLS 500 erloschen war, beschlagnahmten Polizeibeamte des Polizeireviers B?blingen den Wagen. Im Zuge der polizeilichen Kontrollma?nahmen im Bereich des "Flugfeldes" in B?blingen war der Mercedes und sein 23-j?hriger Fahrer bereits aufgefallen.

Das Ganze nahm am Montag in den fr?hen Morgenstunden seinen Anfang. Aufgrund einer vorausgegangenen Ruhest?rung war eine Polizeistreife gegen 02:45 Uhr in der Sch?naicher Stra?e in B?blingen unterwegs und wollte den 23-j?hrigen Mercedes-Fahrer kontrollieren. Bei Erkennen des Streifenwagens gab der junge Mann Gas und fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon. Er lie? sich dabei auch nicht von einer roten Ampel aufhalten.

Im weiteren Verlauf der Ermittlungen fanden Polizisten den Mercedes an der Wohnanschrift eines Verwandten. Die Parksituation deutete auf ein fluchtartiges Verlassen des Wagens hin. Nach einem Telefonat kam der 23-J?hrige vor Ort und h?ndigte den Beamten den Fahrzeugschl?ssel aus.

Gegen 22:40 Uhr kam es am Montag im Bereich des "Flugfeld" zu Beschwerden wegen Ruhest?rungen. Ein Mercedes-Fahrer, so die Anrufer, w?rde immer wieder bewusst Fehlz?ndungen herbeif?hren. Die Beamten selbst h?rten die Knallger?usche sogar durch das Telefon.

Vor Ort trafen die Polizisten auf dem Schotterparkplatz am "Flugfeld" erneut auf den 23-J?hrigen und seinen Mercedes CLS 500.

Auf Anordnung der Polizei ?berpr?fte noch in der Nacht ein KFZ-Sachverst?ndiger das Fahrzeug. Eine unzul?ssige technische Ver?nderung an der Abgasanlage des Mercedes f?hrte zur Erl?schung der Betriebserlaubnis.

Die Polizei beschlagnahmte den Wagen, die Kennzeichen und Papiere. Der 23-J?hrige wollte sich zu den Tatvorw?rfen nicht mehr ?u?ern.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4877465 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de