Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Krefeld / Inrath-Kliedbruch: Autofahrer ...

22.03.2021 - 13:22:13

Polizeipr?sidium Krefeld / Inrath-Kliedbruch: Autofahrer .... Inrath-Kliedbruch: Autofahrer fl?chtet von Unfallstelle - Radfahrer leicht verletzt - Zeugen gesucht

Krefeld - Am Freitagmorgen (19. M?rz 2021) ist ein Autofahrer von der Unfallstelle gefl?chtet, nachdem er mit einem Radfahrer zusammengesto?en war.

Gegen 8 Uhr war der 17-j?hrige Radfahrer auf dem Immenhofweg unterwegs und bog nach rechts ab, um der Stra?e weiter zu folgen. Im Einm?ndungsbereich stie? er mit einem VW-Fahrer zusammen, der ihm auf dem Immenhofweg entgegengekommen und nach links abgebogen war. Der Radfahrer st?rzte bei dem Zusammensto? zu Boden und wurde dabei leicht verletzt.

Der Autofahrer stieg aus und fragte den jungen Mann nach seinem Wohlergehen. Anschlie?end stellte der Mann das besch?digte Rad an die Seite, stieg in seinem VW und fuhr weiter.

Er ist 40 bis 50 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter gro? und von schmaler Statur. Er hat kurze grau-schwarze Haare, einen Bart und blaue Augen. Bei dem VW soll es sich um ein Modell in Gr??e eines Vans gehandelt haben.

F?r Hinweise wenden Sie sich bitte telefonisch an die 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (112)

R?ckfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipr?sidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111 oder au?erhalb der B?rozeiten: Leitstelle 02151 634 0 https://krefeld.polizei.nrw/ Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50667/4869984 Polizeipr?sidium Krefeld

@ presseportal.de