Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Krefeld / Cracau: Falsche Polizisten betr?gen ...

26.03.2021 - 14:17:31

Polizeipr?sidium Krefeld / Cracau: Falsche Polizisten betr?gen .... Cracau: Falsche Polizisten betr?gen Seniorin um sechsstellige Geldsumme - Zeugen gesucht

Krefeld - Am Donnerstag (25. M?rz 2021) haben falsche Polizisten eine Seniorin um eine sechsstellige Geldsumme betrogen.

Gegen 13:15 Uhr erhielt die 84-j?hrige Krefelderin einen Anruf von einem angeblichen Polizisten. Einige Mitglieder einer Einbrecherbande seien von der Polizei gefasst worden, die anderen h?tten es auf das Verm?gen der ?lteren Dame abgesehen.

Durch geschickte Gespr?chsf?hrung und mehrere Anrufe mit wechselnden Gespr?chspartnern, darunter auch ein vermeintlicher Anwalt, entlockten sie der Seniorin Informationen ?ber ihr Verm?gen. Letztlich machte sich die 84-J?hrige auf den Weg zu ihrer Bank, leerte ihr Schlie?fach und begab sich zum ausgemachten Treffpunkt an der Ecke Wielandstra?e und Moerser Stra?e.

Gegen 18:15 Uhr traf sie dort auf zwei vermeintliche Zivilpolizisten. Nachdem die Seniorin skeptisch nach den Dienstausweisen der M?nner fragte, rissen sie ihr den Beutel mit einer gro?en Summe Bargeld, wertvollem Schmuck und mehreren Goldm?nzen aus den H?nden und fl?chteten ?ber die Moerser Stra?e in Richtung Blumentalstra?e.

Als die Seniorin wieder zu Hause war, informierte sie die Polizei.

Einer der beiden M?nner ist circa 25 Jahre alt, schlank, hat ein osteurop?isches Aussehen und spricht akzentfrei Deutsch. Er hat dunkle Haare, Haarschnitt Undercut, und trug einen dunkelblauen Sportanzug.

Der andere Mann ist circa 30 Jahre alt, muskul?s, hat ebenfalls ein osteurop?isches Aussehen und spricht akzentfreies Deutsch. Er hat einen r?tlichen Bart, kurz geschorene, dunkle Haare und trug einen dunkelblauen Sportanzug.

F?r Hinweise wenden Sie sich bitte telefonisch an die 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (121)

R?ckfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipr?sidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111 oder au?erhalb der B?rozeiten: Leitstelle 02151 634 0 https://krefeld.polizei.nrw/ Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50667/4874554 Polizeipr?sidium Krefeld

@ presseportal.de