Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Konstanz / ...

15.03.2021 - 17:07:55

Polizeipr?sidium Konstanz / .... (Triberg / Schwarzwald-Baar-Kreis) Auto angefahren und abgehauen (14.03.2021)

Triberg - Eine Unfallflucht begangen hat ein Autofahrer zwischen Samstagmittag und Sonntagmittag auf einem Parkplatz auf der Kreuzstra?e oder Luisenstra?e. Einem 37-j?hrigen VW Sharan Besitzer fiel ein Schaden an der rechten Schiebet?r seines Autos auf. Er hatte seinen VW an zwei Pl?tzen im Stadtgebiet geparkt, weshalb er die Unfallstelle nicht genau beschreiben konnte. Das Schadensbild lie? darauf schlie?en, dass ein Unbekannter mit der Anh?ngekupplung seines Autos gegen den VW prallte und wegfuhr, ohne sich um den Schaden in H?he von rund 700 Euro zu k?mmern. Personen, die Angaben zum Unfall oder Verursacher machen k?nnen, werden gebeten, dies beim Polizeirevier St. Georgen, Telefon 07724 94950-0, zu melden.

R?ckfragen bitte an:

J?rg-Dieter Kluge Polizeipr?sidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07461 941-131 (07531 995-1019) E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4864436 Polizeipr?sidium Konstanz

@ presseportal.de