Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe - Vier Fahrzeuge ...

09.02.2021 - 19:22:30

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe - Vier Fahrzeuge .... (KA) Karlsruhe - Vier Fahrzeuge besch?digt und davongefahren - Polizei sucht weitere Zeugen

Karlsruhe - Einen Sachschaden von rund 15.000 Euro hat in der Nacht auf Samstag ein Unfallfl?chtiger an insgesamt drei geparkten Fahrzeugen in der Neureuter Hauptstra?e hinterlassen.

Durch einen Zeugen konnte gegen 01:15 Uhr beobachtet werden, wie der bislang Unbekannte pl?tzlich und ohne ersichtlichen Grund sein Fahrzeug ?ber den linken Fahrstreifen lenkte. In der Folge touchierte er einen am Fahrbahnrand geparkten Rover und fuhr anschlie?end auf die hintere Sto?stange eines Fiats auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiat auf den vor ihm geparkten Opel Corsa geschoben. Trotz des erheblichen Sachschadens machte sich der Unfallverursacher unerlaubt aus dem Staub. Beim gesuchten Fahrzeug k?nnte es sich um einen ?lteren silbernen Mercedes handeln, der vermutlich vorne links eine starke Besch?digung aufweist. Der Fahrer soll ca. 35 Jahre alt gewesen sein und hatte kurze Haare.

Wer hierzu weitere Beobachtungen gemacht hat oder Angaben ?ber den Fahrer machen kann, wird gebeten sich bei der Verkehrsgruppe Autobahn unter der Telefonnummer 0721 944840 zu melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4834489 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de