Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe - Verd?chtige ...

21.05.2021 - 18:57:30

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe - Verd?chtige .... (KA) Karlsruhe - Verd?chtige Beobachtung an Schule l?ste Gro?einsatz aus

Karlsruhe - Eine verd?chtige Beobachtung im Bereich der Maryland Schule l?ste einen Gro?einsatz der Polizei aus.

Kurz nach 13:30 Uhr meldete eine Passantin einen Jugendlichen der mit einer Waffe in der Hand gegen?ber der Schule stehen w?rde. Die von der Polizei informierte Schulleitung veranlasste, dass Einschlie?en der Sch?lerinnen und Sch?ler und Lehrerinnen und Lehrer in ihren Klassenzimmern. Die Polizei fuhr zun?chst mit mehreren Streifen zur Schule und sperrte sie gro?r?umig ab. Im Anschluss wurden das Schulhaus sowie die Turnhalle ergebnislos durchsucht.

Nachdem eine konkrete Bedrohungslage ausgeschlossen werden konnte, wurden die Sch?ler und die Lehrkr?fte geordnet von Einsatzkr?ften aus dem Schulgeb?ude gebracht und zun?chst durch Lehrer und Polizeibeamte betreut. Die Sch?lerinnen und Sch?ler wurden anschlie?end von ihren Erziehungsberechtigten abgeholt.

Insgesamt waren 35 Sch?ler und Betreuer betroffen. Gegen 16.30 Uhr konnten die Einsatzma?nahmen zur?ckgefahren und beendet werden. Die Beamtinnen und Beamte des Polizeipr?sidiums wurden durch Einsatzkr?fte des Polizeipr?sidiums Einsatz und der Bundespolizei unterst?tzt. Insgesamt waren 80 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz. Vorsorglich war der Rettungsdienst mit insgesamt 10 Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Marion Kaiser, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de