Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe-Durlach- - ...

21.04.2021 - 16:37:21

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe-Durlach- - .... (KA) Karlsruhe-Durlach- - Vermutlich am Steuer eingeschlafen und Unfall verursacht

Karlsruhe - Ein 48-j?hriger Autofahrer ist am Dienstagabend auf der Kreisstra?e 9659, H?he Dornwaldsiedlung vermutlich eingeschlafen und hat dabei mehrerer Verkehrszeichen ?berfahren. Der dabei angerichtete Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro gesch?tzt.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der 48-J?hrige von der Autobahn 5 kommend auf die K 9659 in Richtung Durlach. In einer lang gezogenen Linkskurve schlief der Fahrer vermutlich ein und fuhr mit seinem Alfa unbewusst geradeaus in Richtung des hinter dem Bahnhof Durlach befindlichen P&R-Parkplatzes. Hierbei ?berfuhr er die dortige Sperrfl?che sowie zwei darauf befindliche Leitbaken. Zum Gl?ck blieb der Fahrer durch den Unfall unverletzt.

Durch die Kollision wurde die ?lwanne aufgerissen und es entstand ein erheblicher Frontschaden, weshalb das Fahrzeug von der Unfallstelle abgeschleppt werden musste.

Der 48-J?hrige muss nun mit einer Anzeige wegen Stra?enverkehrsgef?hrdung rechnen.

Marion Kaiser, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4895378 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de