Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe - Drei Beschuldigte ...

25.01.2021 - 16:07:56

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe - Drei Beschuldigte .... (KA) Karlsruhe - Drei Beschuldigte nach K?rperverletzung vorl?ufig festgenommen

Karlsruhe - Nachdem insgesamt f?nf Jugendliche am Samstag gegen 19.25 Uhr in einer Stra?enbahn an der Haltestelle "H?ndelstra?e/Kaiserallee" auf einen noch unbekannten Gesch?digten eingeschlagen haben, konnte das Polizeirevier Karlsruhe-West drei Beschuldigte vorl?ufig festnehmen. Zwei weitere Tatverd?chtige konnten sich vorerst ihrer Feststellung entziehen und der mutma?lich bei den Angriffen Gesch?digte war auch nicht mehr festzustellen.

Die Auseinandersetzung verlagerte sich am besagten Bahnhalt auf den Haltestellenbereich im Freien. Die f?nf Personen h?tten laut dem Bahnf?hrer mit F?usten gemeinschaftlich auf ihr Opfer eingeschlagen und dieses auch mit F??en getreten.

Die drei ermittelten Beschuldigten, zwei im Alter von 16 und ein 17-J?hriger, konnten in der Folge bei der Fahndung vorl?ufig festgenommen werden. Von ihren mutma?lichen Tatgenossen und auch von dem Angegriffenen liegen indessen keine Personenbeschreibungen vor.

Der Bezirksdienst des Polizeireviers Karlsruhe-Oststadt f?hrt die weiteren Ermittlungen und bittet den noch unbekannten Gesch?digten wie auch weitere Zeugen, sich unter 0721 49070 zu melden.

Ralf Minet, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4820896 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de