Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe - Bei Rot ?ber die ...

19.02.2021 - 17:42:34

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe - Bei Rot ?ber die .... (KA) Karlsruhe - Bei Rot ?ber die Ampel gefahren und Unfall verursacht

Karlsruhe - Eine Leichtverletzte sowie ein Sachschaden von fast 20.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmittag im Kreuzungsbereich Willy-Brandt-Allee Ecke Adenauerring ereignete.

Gegen 13:30 Uhr fuhr der 25 Jahre alte Unfallverursacher auf der Willy-Brandt-Allee stadtausw?rts. Im Kreuzungsbereich passierte er den Adenauerring trotz Rotlicht und kollidierte in der Folge mit den zwei von rechts, auf dem Adenauer Ring, bei Gr?nlicht fahrenden Peugeot und Mercedes. Durch die Kollision wurde die Peugeot-Fahrerin leicht verletzt und wurde vorsorglich mit dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht. Das Fahrzeug des Unfallverursachers kam durch den Zusammensto? nach links von der Fahrbahn ab und ?berfuhr in der Folge ein Verkehrsschild. Der Peugeot sowie der VW des Unfallverursachers waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Marion Kaiser, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4843390 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de