Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe - 61-J?hriger ...

14.01.2021 - 15:32:28

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsruhe - 61-J?hriger .... (KA) Karlsruhe - 61-J?hriger bedrohte Ehefrau und wurde von Spezialkr?ften festgenommen

Karlsruhe - Mit einem Messer bewaffnet soll ein 61 Jahre alter und erheblich psychisch beeintr?chtigter Mann am Donnerstagvormittag in der Karlsruher Augartenstra?e seine Ehefrau bedroht haben. Die 58-J?hrige konnte unverletzt aus der Wohnung fl?chten.

Gegen 10.00 Uhr wurde die Polizei alarmiert. Beamte sperrten zun?chst einen Teil der Augartenstra?e weitr?umig ab. Wegen einer m?glichen Eigengef?hrdung des Mannes wurden neben Rettungsdienst und Notarzt auch die Berufsfeuerwehr Karlsruhe hinzugezogen.

Der 61-J?hrige hielt sich unterdessen in der Wohnung auf und reagierte dabei nicht auf die Anspracheversuche. Daher musste das Spezialeinsatzkommando hinzugezogen werden. Die Einsatzkr?fte drangen schlie?lich in die Wohnung ein und nahmen den Mann gegen 12.10 Uhr fest. Wegen Verletzungen, die sich der 61-J?hrige wohl selbst mit dem Messer am Hals zugef?gt hatte, wurde er anschlie?end unter Einsatz der Rettungsdienste und einer Not?rztin zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Die Polizei nahm die Ermittlungen zu den Hintergr?nden der im Raum stehenden Bedrohungstat gegen seine Ehefrau auf.

Dieter Werner, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4812296 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de