Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Bretten - vermutlich durch ...

15.02.2021 - 13:27:29

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Bretten - vermutlich durch .... (KA) Bretten - vermutlich durch Sekundenschlaf Unfall verursacht

Karlsruhe - Zwei leicht Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 25.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls der sich am Sonntagnachmittag auf der Bundesstra?e 35 ereignete.

Gegen 14:20 Uhr befuhr der 24-j?hrige Unfallverursacher die B35 in Richtung Knittlingen. Zirka eineinhalb Kilometer nach der Kreuzung Alexanderplatz in Bretten kommt er in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidiert seitlich mit dem entgegenkommenden BMW. In der Folge streifte der Daihatsu des 24-J?hrigen mehrere Meter entlang die Schutzplanke und kam nach zirka 100 m zum Stehen.

Bei der anschlie?enden Unfallaufnahme gab der Fahrer den Beamten gegen?ber an, f?r einen kurzen Moment eingeschlafen zu sein, weshalb der F?hrerschein des Mannes einbehalten wurde. Der 24-J?hrige sowie seine 25-j?hrige Begleitung wurden durch die Kollision leicht verletzt und wurden mit dem hinzugezogenen Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren durch den Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Marion Kaiser, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4838409 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de