Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Bretten - Unfallflucht nach ...

01.04.2021 - 14:02:41

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Bretten - Unfallflucht nach .... Bretten - Unfallflucht nach ?berholvorgang - Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe - Auf der Bundesstra?e 293 zwischen den beiden Abfahrten nach Zaisenhausen ereignete sich am Montag, gegen 16.40 Uhr, ein Unfall, nachdem ein Pkw einen Lkw ?berholt hatte.

Einer mit einem BMW in Richtung Heilbronn fahrenden 51-j?hrigen Dame kam pl?tzlich ein Pkw auf ihrer Fahrspur entgegen, der gerade im Begriff war, einen Lkw zu ?berholen. Dieser ?berholende hatte offenbar die Verkehrslage falsch eingesch?tzt, sodass sich die Au?enspiegel der beiden Pkw ber?hrten und besch?digt wurden. Um einen Frontalzusammensto? zu vermeiden musste die BMW-Fahrerin in den Gr?nstreifen lenken. Gl?cklicherweise wurde niemand verletzt.

Das Auto, das den Lkw ?berholt hatte, fuhr einfach weiter. Die Gesch?digte konnte lediglich angeben, dass es sich um einen schwarzen Pkw gehandelt hat, der ihr entgegenkam. Auff?llig war, dass die Spiegelkappen an dem an sich schwarzen Fahrzeug goldfarben lackiert waren.

Nach Angaben von Zeugen soll dieser Autofahrer im Nachgang noch weitere Lkw ?berholt haben. Ob es zu weiteren Gef?hrdungen kam, ist ungewiss. M?gliche Zeugen oder weitere Gesch?digte k?nnen sich gerne unter der Telefonnummer 0721/944840 mit dem Verkehrsdienst der Polizei Karlsruhe in Verbindung setzen.

Heike Umminger, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4879747 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de