Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeipr?sidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

21.05.2021 - 15:37:53

Polizeipr?sidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipr?sidiums Heilbronn vom 21.05.2021 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Heilbronn - Kirchardt: Unbekannte besch?digen Fensterscheiben

Mehrere Fensterscheiben des Kirchardter Heimatmuseums wurden am Donnerstag von Unbekannten besch?digt. Zwischen 17 und 20 Uhr wurden die Scheiben an dem Geb?ude in der Sinsheimer Stra?e mit Steinen eingeworfen. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 07262 60950 vom Polizeirevier Eppingen entgegengenommen.

Eppingen: Auto nach Unfall umgekippt

Auf der Beifahrerseite kam ein VW Golf nach einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Eppingen zum Liegen. Eine 59-J?hrige war gegen 15.30 Uhr von M?hlenbach in Richtung Eppingen unterwegs. Auf der Strecke von Kleingartach nach Eppingen fuhr zeitgleich ein 65-J?hriger in seinem LKW. Am Abzweig zur M?hlbacher Stra?e ?bersah der Mann wohl den bevorrechtigten Golf und kollidierte im Kreuzungsbereich mit diesem. Dabei wurde der VW ?ber die Fahrbahn geschleudert und kippte im Gr?nstreifen schlie?lich um. Beide Fahrzeugf?hrer blieben bei dem Zusammensto? unverletzt, der Golf musste jedoch abgeschleppt werden. Insgesamt entstanden Sch?den in H?he von rund 11.000 Euro.

Heilbronn: Motorradfahrer verletzt

Ein verletzter Motorradfahrer und knapp 6.500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend in Heilbronn. Ein 21-J?hriger war mit seiner Maschine um kurz vor 20 Uhr auf der ?hringer Stra?e unterwegs. In einer Kurve kam er wohl aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und st?rzte. Das Gef?hrt schlitterte noch fast 100 Meter weiter, bevor es schlie?lich liegen blieb. Der junge Mann wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Dem Motorrad war allerdings nicht mehr zu helfen, daran entstand wirtschaftlicher Totalschaden in H?he von rund 6.500 Euro.

Neuenstadt am Kocher-Stein: Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern - Polizei sucht Zeugen

Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen dem Fahrer eines Skodas und einem Porsche-Fahrer kam es am Donnerstagvormittag in Neuenstadt am Kocher-Stein. Ein 61-J?hriger war gegen 11 Uhr in seinem Porsche auf der Kreisstra?e 2136 von Kressbach in Richtung Stein unterwegs. Hinter ihm fuhr ein Skoda, dessen Fahrer mehrfach dicht auf den Porsche auffuhr und zum ?berholen ansetzte. Diese Versuche musste der Skoda-Fahrer aber jedes Mal verkehrsbedingt abbrechen. In Stein setzte der Lenker des Skodas erneut zum ?berholen an, musste aber auch diesen Versuch wegen des Gegenverkehrs abbrechen. Weil auch der Porsche-Fahrer an der Kreuzung der Kressbacher Stra?e mit der Kurmainzstra?e verkehrsbedingt halten musste, stieg er aus und stellte den Fahrer des Skodas zur Rede. Dies veranlasste den Lenker des Skodas ebenfalls aus seinem Wagen zu steigen und er begann den 61-J?hrigen zu beleidigen. Der Skoda-Fahrer versuchte au?erdem seinen Kontrahenten zu treten, dieser konnte die Attacke jedoch abwehren. Anschlie?end setzte sich der Skoda-Fahrer wieder in sein Auto und fuhr davon. Allerdings nicht ohne den 61-J?hrigen noch leicht mit seinem Wagen zu streifen. Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachten konnten oder denen die Fahrweise des Porsches und des Skodas auf der Strecke zwischen Kressbach und Stein auffiel, werden gebeten sich zu melden. Hinweise werden vom Polizeiposten Neuenstadt unter der Telefonnummer 0713947100 entgegengenommen.

Heilbronn: Kind bei Sturz vom Fahrrad verletzt

Ein 13-J?hriger wurde am Donnerstagabend beim Sturz von seinem Fahrrad verletzt. Der Junge fuhr gegen 19.30 Uhr die Moltkestra?e entlang, als er ins Schwanken geriet und gegen den Bordstein fuhr. Bei der Kollision mit dem Gehweg l?ste sich das Vorderrad und der Junge st?rzte zu Boden. Rettungskr?fte brachten das Kind in ein Krankenhaus. Am Fahrrad entstanden Sch?den in H?he von knapp 100 Euro.

Beilstein: Vier Autos, ein Unfall

Vermutlich weil ein 18-J?hriger am Donnerstagnachmittag in Beilstein nicht rechtzeitig bemerkte, dass der Verkehr vor ihm ins Stocken geriet, kam es auf der Auensteiner Stra?e zu einem Auffahrunfall. Der junge Mann war gegen 17.30 Uhr in seinem VW auf der Stra?e unterwegs und prallte mit seinem Auto gegen den vor ihm bremsenden VW eines weiteren 18-J?hrigen. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen davor stehenden BMW und dieser wiederum auf das Fahrzeug davor geschoben. An allen Autos entstanden Sachsch?den in H?he von insgesamt 8.000 Euro. Einer der beteiligten VWs musste abgeschleppt werden.

Obersulm-Affaltrach: Autoscheiben eingeschlagen - Zeugen gesucht

Am Mittwoch oder Donnerstag schlugen Unbekannte die Scheiben an zwei in Obersulm-Affaltrach geparkten Autos ein. Die Fahrzeuge standen am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr noch unbesch?digt auf einem Grundst?ck in der Weiler Stra?e. Am Donnerstagnachmittag bemerkte der Besitzer, dass an einem Fiat Punto die hintere rechte Scheibe und an einem Opel Corsa die Frontscheibe eingeschlagen worden waren. Zeugen, die im angegebenen Zeitraum verd?chtige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07134 9920 beim Polizeirevier Weinsberg zu melden.

B293/ Eppingen: Am Stoppschild einfach abgebogen

Auf der B293 bei Eppingen kollidierten am Freitagmorgen zwei PKW. Ein 22-J?hriger wollte um kurz vor 8 Uhr an der Einm?ndung Eppingen Nord auf die Bundesstra?e einbiegen und ?bersah dabei wohl sowohl ein Stoppschild, als auch den bereits dort fahrenden Opel eines 39-J?hrigen. Es kam zum Zusammensto? zwischen dem herannahenden Wagen und dem Mercedes des jungen Mannes. Bei dem Unfall entstanden Sch?den in H?he von rund 15.000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt, der Opel musste allerdings abgeschleppt werden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 14 E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de